Alessio ganz privat

Alles über Alessio als Künstler und Mensch, aktuelle Informationen, Fotos und Links, Interviews, Presse etc.

Tutto su Alessio, artista e uomo, informazione, foto e links, interviste, stampa...

Anything about Alessio as an artist and as a person, informations, picture and links, interviews, press...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 13494

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon shoegal » 24. Jan 2008 15:42

echt?! na da hast du uns ja schon einiges voraus!!! ;)
wie habt ihr euch denn verständigt? englisch oder etwa italiano??????
und was hat Alessio/sein "Postmann" dir denn geschrieben???? *ganz indiskret sei* :oops:
sorry, wenn ich etwas neugierig bin... :lol:
Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon...
Benutzeravatar
shoegal
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2008
Wohnort: MV
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon Babs » 24. Jan 2008 15:55

Hallo angelax,
da wart ich dann mal ab, habe ihm endlich gestern meine, schon seit mehreren Tagen fertige, mail gesandt. Hab auch die Forumsadresse reingeschrieben, vielleicht guckt er mal bei uns rein. Ansonsten schönen Tag noch und grüße
Babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon angelax » 24. Jan 2008 16:07

Da mein Italienisch gerade mal zum Bestellen eines Espresso reicht, habe ich ihm auf Englisch geschrieben (dass ich die Adaption nicht in allen Punkten für gelungen halten würde, aber seine Darstellung einfach toll fände und hoffte, dass seine übrigen Filme auch bald in Deutschland ausgestrahlt würden). Die Antwort war wie gesagt kurz und knackig: "Thank you so much for your congratulations Angela...a hug from Rome,ciao Alessio." Aber immerhin :-))
Im Übrigen finde ich es ziemlich interessant, dass er für einen Italiener doch eine vergleichsweise hohe Stimme hat (die aber durchaus passend ist). Kann aber nur mein persönlicher Eindruck sein...
Viele Grüße
angelax
angelax
 

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon puppenmaus » 24. Jan 2008 16:41

Hallo Ihr Lieben,
bin beeindruckt, wie Ihr euch ins Zeug legt. Gestern und eigentlich heute morgen noch, dachte ich, dass diese ganze Aktion mit diesem Forum sowieso zum scheitern verurteilt ist, zumal man in den deutschen Medien nichts über ihn findet. So das, das alles zu mühsamn mit der Zeit wird. Aber was Ihr in der kurzen Zeit schon alles über Alessio gefunden habt, ist wirklich toll. Es wäre schön wenn wir das irgendwie erreichen könnten, dass seine Filme auch in deutscher Sprache auf den Markt kämen.
Übrigens las ich hier im Forum, das er einen neuen Film "Rebecca" gedreht hat. Aus welcher Qulle habt ihr das?
Woher wißt Ihr dass seine Freundin 25 J. alt ist? Vom Bild her, würde ich sie älter schätzen.

LG
puppenmaus
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon shoegal » 24. Jan 2008 16:59

hallo puppenmaus,

ich habe in verschiedenen beiträgen gelesen, dass Bianca (Alessio's Freundin) 25 ist. wird wohl auch so in etwa stimmen, denke ich.
in einem amerikanischen forum wurde auch mal darüber gesprochen, dass sie studiert, allerdings wurde dort Englisch/Italienisch geschrieben und den ganzen italienischen Teil hab ich nur bröckchenweise verstanden... :|

Außerdem läuft "Die besten Jahre" wohl in einigen deutschen Kinos (wahrscheinlich spezielle und nicht im normalen Angebot) mit deutschen Untertiteln. derzeit zum Beispiel in Frankfurt...
Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon...
Benutzeravatar
shoegal
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2008
Wohnort: MV
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon mingi17 » 24. Jan 2008 17:02

Hallo Alessianerinnen,

es ist gut, wenn Babs von dem Forum geschrieben hat, denn - mag ich auch jetzt als alte Unke erscheinen - es könnte juristische Probleme geben, wenn wir den Namen verwenden und dazu nicht autorisiert sind. Es gibt ja so was wie Persönlichkeitsrecht. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass er was dagegen hat, solange wir uns anständig verhalten, aber sicher ist sicher. Ich habe auch schon einmal erlebt, dass einem lange bestehenden Fanclub von Placido Domingo das Recht abgesprochen wurde, den Namen zu benutzen.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon shoegal » 24. Jan 2008 17:10

Hallo Birgit,

du hast Recht, soweit habe ich noch gar nicht gedacht... *an den Kopf fass*
Insofern ist es gut, dass wir unser Forum auf der offiziellen Alessio-Homepage quasi "angemeldet" haben.
Sollte die Vewendung des Namens nicht erwünscht sein, dann wird uns das Team dort schon informieren.
Besser als irgendwann von 'nem Anwalt zu hören...

grüße aus dem norden
shoegal
Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon...
Benutzeravatar
shoegal
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2008
Wohnort: MV
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon Babs » 24. Jan 2008 17:30

Hallo ihr Lieben,
mir wurd hier schon ganz flau im Magen, warten wir es ab. Sobald ich was höre egal was melde ich mich, aber ich vermute sehr, daß das noch dauern wird.
Für die Damen, die nochmal die Quelle bzgl. des Alters von Bianca lesen und sehen möchten hier bitte http://www.forum.rai.it/lofiversion/ind ... 77364.html
übrigens sein Manager/seine Managerin müsste mal was an den gagen tuen, hat der mann keine ganzen Hosen mehr.

Hab noch mal nachgeschlagen was seine Herzensdame beruflich tut ich vermute sie ist Drehbuchautorin o. ä. weil sceneggiatura auf deutsch Drehbuch heißt.

Grüße babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon honey379 » 24. Jan 2008 21:06

Hallo ihr!
Ich würde mir da erst mal keine so großen Gedanken machen wegen des Namens des Forums. Ich denke auch, dass wir das einfach abwarten sollten - wahrscheinlich wird das Thema gar nicht erst aufkommen.
Grüße honey
Nur wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären!
Benutzeravatar
honey379
 
Beiträge: 270
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mainz
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon mingi17 » 24. Jan 2008 21:26

Auch hallo,

vermutlich passiert gar nichts als dass eben registriert wird, dass es uns gibt und das ist gut so. Wir treiben ja auch keine Unsinn mit dem Namen. Aber es wird vermutlich nicht so einfach sein, viel über sein Privatleben zu erfahren, denn in einem Interview (Madre: Alessio Boni: L'improtanza di sentirsi ultimo) sagt er, dass sein Privatleben wie ein Juwel sei, das im Tresor bleiben soll anstatt dem Klatsch preisgegeben zu sein. Also ist das vermutlich der Grund, dass da wenig zu finden ist.
Es gibt übrigens auch eine belgische Fangemeinde unter alessio-boni.be/accueil.htm. Die haben als Hauptsprache Französisch.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Alessio Boni"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron