Alessio ganz privat

Alles über Alessio als Künstler und Mensch, aktuelle Informationen, Fotos und Links, Interviews, Presse etc.

Tutto su Alessio, artista e uomo, informazione, foto e links, interviste, stampa...

Anything about Alessio as an artist and as a person, informations, picture and links, interviews, press...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 13495

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon angelax » 26. Jan 2008 23:09

Hallo,
da ich nur kurz im Netz bin, die neuen Informationen, die ich in den letzten Tagen im Netz gefunden habe, im Stakkato:
U.a. habe ich ein weiteres Rai Forum gefunden (http://www.forum.rai.it/index.php?showtopic=153202), wo es auch einen link zu der Seite seines Agenten gab: http://www.bonelliconsulting.com/paolab ... .asp?id=50.
Besonders nett ist dort das "show reel" mit Filmausschnitten, u.a. auch aus Krieg und Frieden die Szene mit dem Heiratsantrag - nicht synchronisiert, also Alessio Boni auf Englisch mit einem herrlichen italienischen Akzent... Als Hobbies sind dort Singen (er hat doch auch schon bei Opern mitgewirkt, oder?), Musik, Tanzen, Schwimmen und Eislaufen (da habt ihr dann was gemeinsam, Wolfzahn... :-) aufgeführt.
Nochmal zurück zum Rai Forum: Lt. einer Teilnehmerin wohnt A.B. in der Nähe des Pantheon - werde, wenn ich nächsten Monat in Rom bin, mal die Augen offen halten...
Bzgl. des Alters seiner Freundin gibt es wohl unterschiedliche Informationen. Lt. den Angaben am Ende eines Interviews (http://www.donnamoderna.com/attualita/a ... 016494.art) ist seine Freundin 28 Jahre (das Interview ist vom Oktober 2007). Im Interview sagt er auch (wenn ich das alles so richtig verstanden habe...), dass es sein Traum wäre, früher oder später aufs Land zu ziehen. Seine Freundin als Drehbuchautorin bräuchte kein Büro und er könnte wegen seines Berufs ja eh überall wohnen. Ach ja, Kinder könnte er sich wohl auch gut vorstellen (so 1-4). Mit 41 Jahren wäre ja jetzt ein günstiger Zeitpunkt.
Soweit für heute, viele Grüße
angelax


Hinweis: Für den Inhalt externer Seiten kann keine Haftung übernommen werden
(ich dachte mir, sicher ist sicher... ;-)
angelax
 

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon Natascha » 27. Jan 2008 01:41

hey du!
woher hast du denn die ganzen infos? danke!
also wenn ich gewusst hätte, dass er beim pantheon wohnt?! wow - dann war ich ihm ja mal verhältnismäßig nahe. vllt war er zur gleichen zeit wie ich im mcdonalds am pantheon wie ich.
dass seine freundin so jung ist glaub ich...er könnte ja jede haben xD

gruß
>Der Wille entscheidet. Er kann keine Berge versetzen, aber er kann sie bezwingen<
Benutzeravatar
Natascha
 
Beiträge: 292
Registriert: 01.2008
Wohnort: RLP
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon Babs » 27. Jan 2008 10:45

Hallo Ihr Lieben,
ich bin im Mai in Rom und werde ebenfalls die Augen offen halten. Jetzt weiß ich auch so ungefähr wie groß er ist, danke wollt ich auch immer schon wissen.
Das wird ja ein echt anstrengender Aufenthalt: die Schönheiten Roms zu sehen, auf dem teilweise maroden Pflaster nicht auf die Nase zu fallen, den römischen Verkehr zu überleben und zu guter letzt zufällig Herrn Boni treffen. Ich werd mein bestes versuchen grüße babs und alaaf muß heut zur Karnevalssitzung
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon honey379 » 27. Jan 2008 15:50

Hallo ihr lieben Rom-Reisenden,
und vergesst mir ja nicht, ordentlich Bilder zu machen wenn er euch vor die Linse läuft :mrgreen:
Nur wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären!
Benutzeravatar
honey379
 
Beiträge: 270
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mainz
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon angelax » 27. Jan 2008 17:07

@Natascha
Ich arbeite z.Zt. ziemlich viel am Rechner und wenn ich gerade ein wenig unmotiviert bin (also ziemlich häufig), "ackere" ich mich ein wenig durch die google "Alessio Boni" Ergebnisse durch. Zwar spreche ich wirklich nur seeehr wenig Italienisch, aber bei Geschriebenem verstehe ich den Kontext meist recht gut und mit ein bißchen Wörterbuch Hilfe geht dann auch der Rest (mehr oder weniger) - dauert halt nur nen bißchen...
Habe ich übrigens noch vergessen: In diesem Donna Moderna Artikel stand auch, dass er für eine Film, der im Jahre 1978 spielt, in Argentinien dreht/gedreht hat (Ende der Dreharbeiten war wohl der 10. Dezember 2007). Um was für einen Film es sich handelt, stand da allerdings nicht. Dafür aber, dass er sich nach Abschluss der Dreharbeiten erstmal nur um seine Freundin kümmern wollte und hoffte, dass sie auch zu den Dreharbeiten für ein kurzes Wochenende "in der Natur" nachkommen würde. Scheint wohl ein ziemlicher Naturbursche zu sein, denn den Sommer hat er nach eigenen Angaben eifrig mit Erde hacken, pflanzen, etc. verbracht - ein "richtiger bäuerlicher Urlaub" (Zitat). Scheint also eher, dass man sich auf Italiens Campingplätzen umschauen muss.... ;-)
Viele Grüße
angelax
angelax
 

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon Tina_1982 » 27. Jan 2008 18:31

Hi,

danke für die Info's. Hätte nie gedacht dass er so ein Naturbursche ist. Aber ich finde das doch ziemlich interessant, wie auch lustig (hätte ich mir nie vorstellen können). Vielleicht ist er ja auch so aufgewachsen, man weiß ja nie. :D

Grüße,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon mingi17 » 27. Jan 2008 21:30

Das kann ich noch ergänzen: In dem Madre-Intervies (http://www.rivistamadre.it/pagina_stampa.asp?ID=98) antwortet er auf die Frage nach Hobbies: Rep. fragt: Ist es wahr dass du das Land liebst?
Antwort: Das stimmt. ich habe den ganzen Sommer mit Pflanzen, Hacken und Arbeit mit Erde verbracht, in einem kleinen Bauernhof, den ich mir in der Toskana gekauft habe: Erde zu kulitvieren ist wie ein Kind pflegen, es mit Liebe auf- und großziehen.
Rep: Arbeiter, Polizist, Bauer. Aber wann hast du dich entschlossen, Schauspieler zu werden.
A: Mit 22
Rep: aber warum so spät?
A: in einer Familie wie meiner ... ist zu sagen dass man Schauspieler wird wie zu sagen, dass man zum Mond fliegen will: ich habe zum ersrten mal mit 22 einen Fuß in ein Theater gesetzt.

Sinngemäß folgt dann, dass es ihn da wie ein Blitz getroffen hat, dass er das was entdeckt hat, was ihn unbewußt schon immer verfolgt hat. Sein einer Bruder ist Priester und ruhig)heiter, der anderer arbeitet zusammen mit dem Vater als Fliesenleger und ist zufrieden, während er unruhig ist und nach verschiedenen Erfahrungen strebte. Manchmal ist er nachmittags im Sommer zu einer Trauerweide am Ufer des Iseo-Sees gefahren, hat sich in seiner Sehnsucht geaalt und gedacht, dass es nicht so weitergehen kann, dass es ihm an Kultur mangelt, dass er die Verpflichtung hätte, etwas zu machen um nicht später bedauern zu müssen.
Rep. fragt Du hat eine Partnerin, Bianca, die Drehbuchautorin ist. Was ist das Geheimnis euerer Partnerschaft
A_: Die Geduld, nicht meine, sondern ihre. Er berichtet dann, dass er sich in die Person versetzt, die er darstellt.Für den Film "Complici del Silenzio" von Stefano Incerti musste er z. B. nach Buenos Aires. FDür den Caravaggio hat er Biographien gelesen, Schulen für Schwertkampf, Malerei, Restauration beucht und seine Bilder mit dem Fernglas angeschaut um den Pinselstrich zu studieren. ...In wenigen Worten, er sei zum Ohrfeigen. (ohne Gewähr für Übers.fehler)
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon honey379 » 28. Jan 2008 12:35

Hallo Mingi und Agelax,
vielen lieben Dank für die Übersetzungen. Es macht richtig Freude, immer ein wenig mehr über Alessio zu erfahren. So, als ob hier Stückchenweise ein Puzzle zusammengesetzt wird.
Grüße honey
Nur wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären!
Benutzeravatar
honey379
 
Beiträge: 270
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mainz
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon shoegal » 28. Jan 2008 14:55

hallo ihr lieben!

vielen dank auch von mir für die fleißigen übersetzungen!
ich habe mir das madre interview auch schon zu gemüte geführt, scheint ja bis jetzt unsere hauptinformationsquelle zu sein. ;)
vielleicht finden ja einige ganz fleißige noch weitere so ausführliche interviews aus denen wir dann noooooch mehr informationen über alessio aufsaugen können, lach!

liebe grüße an alle!
shoegal
Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon...
Benutzeravatar
shoegal
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2008
Wohnort: MV
Geschlecht:

Re: Alessio ganz privat

Beitragvon Sweety » 30. Jan 2008 15:58

"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4542
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Alessio Boni"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron