Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare-Novità-News

Alles über Alessio als Künstler und Mensch, aktuelle Informationen, Fotos und Links, Interviews, Presse etc.

Tutto su Alessio, artista e uomo, informazione, foto e links, interviste, stampa...

Anything about Alessio as an artist and as a person, informations, picture and links, interviews, press...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 58862

Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare-Novità-News

Beitragvon mingi17 » 6. Mär 2008 21:25

Neuigkeit vom 6.3.2008:

Alessio soll den Komponisten Giacomo Puccini spielen. Die Dreharbeiten sollen in einigen Wochen beginnen, RAI soll den Film im Herbst ausstrahlen.

Nicht mehr ganz so neu, hat uns A7 schon berichtet: Alessio wurde zum beliebtesten Italiener gewählt und zwar mit 60 %, Link dazu: http://www.rai.tv/mpplaymediageneric/O, ... 39,00.html
Link funktioniert nicht, obwohl ich ihn genau abnotiert habe, über Google "Alessio Boni", erweiterte Suche eingegrenzt auf "letzte Woche" kommt er bei mir auf Seite 3
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon funsmily » 7. Mär 2008 23:03

Ich verstehe zwar nicht viel...aber das ist doch Alessio Bruder Andrea, der Prister ist, oder!????? ;)
Dateianhänge
alessio123.jpg
alessio123.jpg (247.58 KiB) 5871-mal betrachtet
Weniger zögern und mehr wagen, öfter innehalten, anstatt zu hasten, heute leben, anstatt zu verschieben, unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen.
funsmily
 
Beiträge: 326
Registriert: 01.2008
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon Ilka » 9. Mär 2008 18:38

Hier noch ein paar mehr Infos zu dem Film über Giacomo Puccini:


Aus "Il Tempo"

Zur Feier des 150. Geburtstages von ...

Zur Feier des 150. Geburtstages von Giacomo Puccini, der genau in dieses Jahr fällt, hat Raifiction eine Miniserie in zwei Teilen vorbereitet, die vom Leben und der beruflichen Tätigkeit erzählt. In der Rolle des großen Musikers von Lucca, wird sein Alessio Boni (unser Foto - Anm. war leider nicht dabei), der Schauspieler, welcher schon Caravaggio das Gesicht gegeben hatte im kürzlich gezeigten gleichnamigen Film bei Raiuno.

Der Regisseur für die zwei geplanten Episoden für Raiuno und zur Ausstrahlung im kommenden Herbst, wird Giorgio Capitani sein. Produziert durch Leone Cinematografica von Francesco Scardamaglia, welcher sogar selbst das Drehbuch beiträgt. Ist eine Hommage welche Rai dem Musiker erweist durch die Präsentation einem großem Publikum des ersten Fernsehsenders unter dem neuartigen Aspekt, welcher vereinigt die persönlichen Ereignisse zu beruflichen Erfahrungen. Es stellt ein psychologisches Portät auf. Die Dreharbeiten werden in Kürze beginnen, sobald das Casting abgeschlossen sein wird.

04/03/2008

Lg Ilka
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 60
Registriert: 01.2008
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon AIl0y7 » 9. Mär 2008 18:44

Halli, Hallo

Zeitungsartikel vom 8.3.08

Kino Start von Sangue pazzo in Italien.

23. Mai 2008 :roll:

LG Marianne
AIl0y7
 
Beiträge: 661
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon puppenmaus » 10. Mär 2008 09:37

Hallo A7,
und wann in Deutschland!!???? :?:
Es ist ein Jammer :evil:
LG puppenmaus
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon mingi17 » 10. Mär 2008 17:20

Am Montag, 17.3. um 18:30 Uhr in der " Associazione Culturale Renzo Cortina" in Mailand:

Alessio Boni und Francesco Migliaccio sprechen Gedichte von Giorgio Somalvico, einem Allroundkünstler aus Mailand:
"Versi in progetto dal cinquantasei" - " Verse geplant vom 65jährigen".
Es sind 5 Abende, an denen bekannte Schauspieler Texte von Somalvico sprechen, u. a. Luigi Lo Cascio und Sonia Bergamasco.

http://www.arte.go.it/eventi/2008/e_0666.htm




Und nochmal der Hinweis: in diesem Thema K E I N E K O M M E N T A R E :!: , N U R I N F O R M A T I O N E N :!:
Dazu gibt es ein eigenes Thema!
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon Ilka » 11. Mär 2008 00:47

Hallo,

Das Jahr ist noch keine drei Monate alt und Alessio hat schon seinen ersten Preis bekommen ... den Preis "Santa Caterina d'Oro" der Stadt Siena.

http://www.sienaalberghi.it/Duomo-di-Siena/evento.htm?ev=294388583

Premio Santa Caterina D'Oro

Literaturpreis Kathedrale von Siena 2008

Der Preis wird jedes Jahr in der Kirche S.S. Annunziata zu Siena verliehen im Andenken an die Schutzpatronin von Italien und Europa. Während der Zeremonie werden Persönlichkeiten geehrt die sich im Laufe des Jahres verdient gemacht haben auf dem Gebiet der Kultur, der Wissenschaft und sozialer Aktivitäten.
Dieses Jahr sind unter den favorisierten Persönlichkeiten für den Preis die Schauspieler: Lina Sastri, Luca Zingaretti und Lino Banfi.

Zeitraum: 4. bis 6. März 2008


Lg Ilka
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 60
Registriert: 01.2008
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon AIl0y7 » 11. Mär 2008 15:02

Hi zusammen

Noch ein weiterer Zeitungsauschnitt zu "Sangue pazzo" mit dem Hinweis auf die Uraufführung. Sie wird gleichzeitig in verschiedenen Städten Italiens sein. Ebenfalls noch was zum Cast und der Produktion.

Marco Tullio Giordana inizia a girare il suo nuovo film - 24/04/2007

[ di Simonetta di Camillo ]

A Taglio di Po (Rovigo) sono iniziate le riprese di Sangue Pazzo, il nuovo film di Marco Tullio Giordana, interpretato da Monica Bellocci, Luca Zingaretti e Alessio Boni.
Si tratta di una co-produzione fra la Bibi Film di Angelo Barbagallo e la società francese Paradis Films, in collaborazione con Rai Cinema e Rai Fiction. Un ambizioso progetto che ha il sostegno di Euroimages e della Film Commission Torino Piemonte. In Italia la distribuzione è affidata a “01 Distribution”, le vendite estere alla società internazionale Wild Bunch.
Sangue pazzo uscirà prima nelle sale cinematografiche e successivamente sugli schermi televisivi.
Le riprese, previste in 13 settimane, si svolgeranno oltre che nel Polesine, a Venezia, Milano, Torino e Roma.Il film si basa su una sceneggiatura originale scritta da Marco Tullio Giordana con Leone Colonna ed Enzo Ungari nel 1985, racconta la parabola artistica e umana di Luisa Ferida e Osvaldo Valenti, due celebri attori del cinema fascista che aderirono alla repubblica di Salò e, accusati di collaborazionismo e tortura, finirono fucilati dai partigiani dopo la Liberazione.
Nel cast, molti dei collaboratori abituali di Marco Tullio Giordana, come il direttore della fotografia Roberto Forza, lo scenografo Giancarlo Basili, la costumista Maria Rita Barbera, il montatore Roberto Missiroli, il fonico Fulgenzio Ceccon.

Das meiste wurde ja schon übersetzt, wichtig sind glaube ich nur die Städte.Wenn jemand von Euch hinfahren möchte.

LG Marianne
AIl0y7
 
Beiträge: 661
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon mingi17 » 11. Mär 2008 23:53

Wenn ich das richtig interperetiere, bekommt Alessio morgen,am 12. März um 20:30 Uhr eine Auszeichnung des Italiensichen Fechtbundes , den "Memorial Enzo Musumeci Greco" (das war sein Fechtlehrer für den Caravaggio), weil er im Caravaggio alle Fechtszenen ohne Double gemacht hat.

http://www.federscherma.it/news.asp?i=56160&s=7
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Neuigkeiten - hier bitte keine Kommentare

Beitragvon mingi17 » 13. Mär 2008 07:57

Bei eBay ist der Soundtrack zu "Caravaggio" erhältlich. Das läßt doch hoffen, dass die DVD auch irgendwann
kommt!
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10008
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Alessio Boni"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron