Die Absinth-Trinker

Informationen über seine Filme und Theaterstücke, seine Rollen, Kritiken unsere Kommentare...

Alessio nel film, televisione e sul palco - Informazioni sul suoi film e opere teatrale, i suoi ruoli, recensioni, nostri commenti...

Alessio in cinema, TV and on stage - Information on his films and plays, his parts, reviews, our comments...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6210

Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 29. Jul 2008 10:06

Paris. 1889. Isolated by the language barrier and French elitism, a tight circle of eccentric foreign artists known as "Les Absintheurs" (The Absinthe Drinkers) settle in decadent Montmartre at the height of the Impressionist movement. When the young German painter Artemisia von Rach arrives from Berlin to attend the conservative Women's Academy, the Absintheurs immediately recognize her immense talent and she is welcomed into their clique. Artemisia quickly discovers that chauvinism, bitterness and jealousy run deep within her new friends and she is soon dragged into their world of debauchery and drug addiction even as she takes on their twisted lifestyles as subject matter. As the intimate circle of friends relocates to their spiritual home of Florence, their journey descends ever deeper into the occult, opium, and murder, culminating in an unthinkable betrayal. Written by Anonymous


--------------------------------------------------------------------------------

Paris, 1889. Isoliert durch die Sprachbarierre und das französische Elitedenken lässt sich ein kleiner Kreis von exzentischen ausländischen Künstlern bekannt als „Les Absintheurs“ (Die Absinth-Trinker) auf der Höhe der impressionistischen Bewegung auf dem Montmartre nieder. Als die junge deutsche Malerin Artemisia von Rach aus Berlin ankommt, um die konservative Frauen-Akademie zu besuchen, erkennen die Absintheurs sofort ihr immenses Talent und sie wird in die Clique aufgenommen. Artemisia erkennt schnell, dass Chauvinismus, Bitterkeit und Eifersucht tief in ihre neuen Freunde eingedrungen sind und sie wird bald in ihre Welt von Ausschweifungen und Drogensucht hineingezogen, selbst als sie ihren verdrehten Lebensstil als Thema aufnimmt. Als der vertraute Freundeskreis sein spirituelles Heim nach Florenz zurückverlegt, führt ihr Weg immer tiefer hinein in das Okkulte, in Opium und in Mord und gipfelt in einem unglaublichen Verrat.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 29. Jul 2008 23:27

Link zu einer Info-Seite (bei mir ist da allerdings noch kein Trailer, kann aber sein, dass ich das Programm nicht habe)
http://web.mac.com/lesabsintheurs/TheAb ... /Home.html
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 30. Jul 2008 14:15

Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 3. Sep 2008 16:00

The Absinthe Drinkers (2009)
Film in Vorbereitung, geplanter Start März/Mai 2009, US-Produktion

Director:John Jopson

Writer:John Jopson (written by)

Genre:Drama
Tagline:Art is long. Life is short.
Plot:The story of a talented young woman painter whose recognition was usurped by the prejudices of the male-dominated art scene of 19th century Paris and Florence. Inhalt s. oben
Production Notes/Status:
Status:Pre-production
Comments:Eyeing March 2009 start.
Status Updated:17 July 2008
Note:Because this project is categorized as being in production, the data is subject to change; some data could be removed completely.
For expanded development & in production information on over 5,200 film and TV projects from Pitch through Completed, including contact details, visit IMDbPro.
Click here for a free trial!


--------------------------------------------------------------------------------

Cast

Peter Facinelli ... Lucciola (rumored)

Jürgen Prochnow ... Hans von Rach
Alicja Bachleda-Curus ... Artemisia von Rach
Alessio Boni ... Luca Rossetti

Pasquale Esposito ... Bonifacio

Gaetano Guarino ... Frank Black
Stefania Stefanin ... Alma Bertand
--------------------------------------------------------------------------------

Additional Details

Country:USA
Language:English
Color:Color
Filming Locations:Belgium more
MOVIEmeter: 4% since last week why?
Company:Dirty Poet Films more
FAQ

http://www.imdb.com/title/tt1255856/maindetails
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon krispalms » 29. Sep 2008 09:26

intervista a Pasquale Esposito di Sara Melis -28 Settembre 2008
A marzo del 2009 sarò nel cast di “The Absinthe drinkers”, scritto e diretto da John Jopson dove reciterò accanto a Tim Roth e Alessio Boni”

Falls noch jemand daran zweifelt, dass der Film gedreht wird:
hier ein Auszug aus einem Interview des Schauspielers Pasquale Esposito, das gestern gegeben wurde:

Im März 2009 werde ich im Cast der "Absinth Trinker" sein, geschrieben und dirigiert von John Jopson, wo ich an der Seite von Tim Roth und Alessio Boni" spielen werde.

LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 29. Sep 2008 10:01

hallo Kristina,

aber wie vereinbart sich das mit Alessios Tourneeplan und seiner Aussage, dass er 2009 nur Theater und Rezitation machen will?

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon krispalms » 29. Sep 2008 10:07

Hi Birgit!
Mit den Präpositionen habe ich es nicht so, sorry :mrgreen: . Bin ja noch am Lernen!
Also: A domani! Heißt "Bis morgen!".

Dann wäre es wohl richtiger : Bis März 2009 werde ich im Cast sein.....
Sollte der Film nicht auch Anfang des Jahres erscheinen? Dann ist wohl davon auszugehen, dass er vorher abgedreht wird und es mit Alessios Plänen, nur Theater zu spielen :cry: übereinstimmt.
LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 29. Sep 2008 10:48

Könnte sein, dass er den jetzt dann dreht, wenn er aus Amerika zurückkommt, denn die bereiten doch nicht 3 Monate lang das Theaterstück vor, oder?

LGBirgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon mingi17 » 5. Nov 2008 20:26

Hallo Mädels,

hat noch irgendjemand mal wieder von diesem Film gehört? Das widerspricht doch allem, was wir von Ale wissen.
Soll ich mal bei ihm anfragen? Dann sieht er auch, dass wir wirklich alles mitkriegen :roll: :lol: :mrgreen:

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Die Absinth-Trinker

Beitragvon Babs » 5. Nov 2008 20:30

Hallo Birgit, mach das mal bei Gelegenheit, am Neugierigsten wäre ich ja eigentlich wie groß (Körperlänge) er ist, beschäftigt ja doch einige Damen hinsichtlich des Mitsichnehmens von irgendwelchen Fußbänkchen :roll: :lol: :?:
grüße babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Alessio in Film, Fernsehen und Theater"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast