"Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Informationen über seine Filme und Theaterstücke, seine Rollen, Kritiken unsere Kommentare...

Alessio nel film, televisione e sul palco - Informazioni sul suoi film e opere teatrale, i suoi ruoli, recensioni, nostri commenti...

Alessio in cinema, TV and on stage - Information on his films and plays, his parts, reviews, our comments...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8022

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon mingi17 » 3. Feb 2009 20:11

Bild

Bild


Alessio hat die Bilder jetzt auch auf seiner Homepage eingestellt.
http://www.alessioboni.it/diodellacarne ... icina.html
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10090
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon krispalms » 4. Feb 2009 11:23

Hallo Daisy,

das, was Du über Alessio geschrieben hast, bestärkt mich in meiner Meinung, dass er neben einem hervorragenden Schauspieler auch ein wunderbarer Mensch sein muss! Danke nochmal für Deine Ausführungen.

Ich habe bei den Moschettieri versucht, den Bericht von Marilena wiederzufinden, aber keinen Erfolg gehabt. Birgit hat Dir ja schon etwas zum Fotografieren geschrieben. Ich glaube, mich zu erinnern, dass man ihr sogar die Kamera wegnehmen wollte.... Wir werden in Rom unser Bestes als "Paparazzi" versuchen, ohne aufdringlich zu sein.

@Sanna: beim Durchforsten der ital. Berichte habe ich gelesen, dass die ital. Mädels die Rolle von Silvio als "sympatisch", die von Alessio als "unsympatisch" bezeichnet worden. Vielleicht magst du das Wort ja lieber als "unangenehm" ;) .

Als ich meiner Italienischlehrerin erzählt habe, wer da alles auf der Bühne steht, war sie total begeistert und etwas neidisch :mrgreen:.

LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon Tinkerbell » 4. Feb 2009 11:37

Hallo Daisy,

vielen vielen Dank für Deine ausfürliche Berichterstattung und dass Du uns an Deinem Erlebnis teihaben lässt. Das war ja wohl wirklich ein voller Efolg, ich kann es kaum erwarten, bis ich ihn auch auf der Bühne bewundern kann.
Deine Fotos sind klasse geworden, ich kann es gut verstehen, dass Du ihm nicht die Kamera direkt vor die Nase halten wolltest, aber man kann ihn ja auch so sehr gut sehen. Und er sieht fabelhaft aus. Ich persönlich finde den Bart gar nicht so schlecht, er passt zur Rolle und steht ihm ganz gut. Aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden ;)

Liebe Grüße
Heike
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon mingi17 » 6. Feb 2009 12:37

Hallo Mädels, hallo Daisy,

Sanna hat Deinen Bericht übersetzt und in das "35mm-Forum" gestellt, wo sie schreibt, dass sie im Moment im deutschen Forum herumstöbert und dass eine gewisse Daisy berichtet hat, was sie ins Italienische übersetzt. Wer es sich anschauen möchte:
http://www.35mm.it/star/alessio-boni/fo ... 50959.html
Auch bei den Moschettieri ist der Link drin.
http://i4moschettieri.mastertopforum.ne ... ee62411fc6

Also ihr seht, die internationale Zusammenarbeit funktioniert bestens und nochmal Dank an Dich, Daisy, dass Du Text und Fotos zur Verfügung stellst und großzügig Deine Erlebnisse mit uns teilst. Wir (ich zumindest) verspreche, es genauso zu machen.

Liebe Grüße
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10090
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon Avon » 8. Feb 2009 18:15

Hallo Daisy

Wow, danke für deinen ausführlichen Bericht und die schönen Fotos :P Ich wäre glaub auch zu baff gewesen, um zu reagieren, wenn er mir über den Weg laufen würde :lol:

Wegen dem Fotografieren: eigentlich ist es doch üblich, dass man in einem Bühnenstück gar nicht fötelen darf, oder?... Also, ich hab das auch noch nie erlebt, dass jemand - ausser den offiziellen, aber dann auch gekennzeichneten - fotografiert hat... naja, meine wär eh zu gross...

Liebe Grüsse
Annette
Benutzeravatar
Avon
 
Beiträge: 225
Registriert: 04.2008
Wohnort: Am Rheinknie
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon Daisy » 8. Feb 2009 20:05

Hallo Anette,

du hast völlig recht und es war mir auch schrecklich peinlich und ich habe mich auch sehr beeilt deswegen (sonst wäre die Bilder sicherlich besser geworden)...
Meine Kamera ist (leider) auch sehr groß (wer gute Fotos machen will und Fotografieren als Hobby betreibt, kommt da leider nicht herum. Womit fotografierst du?) Aber, ich wollte gern ein Andenken haben und außerdem euch etwas mitbringen können. Und glücklicherweise hat sich niemand beschwert.

Gruß,
Daisy
Daisy
 
Beiträge: 346
Registriert: 03.2008
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon mingi17 » 9. Feb 2009 15:05

Bild
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10090
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon kurshuni » 9. Feb 2009 16:11

Hallo Daisy,

ich habe vergessen, Dich das ALLERWICHTIGSTE zu Fragen und hab' mich nachdem ihr weg wart soooo geärgert, weil ich nicht dran gedacht habe!!!!!

Die alles entscheidende Frage lautet: Wie groß ist Alessio????????

Ganz liebe Grüße
Sandra
C'est la terre qui propose - c'est le ciel qui décide
Benutzeravatar
kurshuni
 
Beiträge: 507
Registriert: 03.2008
Wohnort: nahe Leipzig
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon Daisy » 10. Feb 2009 17:20

Hallo Kurshuni,

wie groß? Genau richtig! Größer als Silvio Orlando...
Ich glaube, seine "Kleinheit" täuscht, da Bianca einfach recht groß ist...

Gruß,

Daisy
Daisy
 
Beiträge: 346
Registriert: 03.2008
Geschlecht:

Re: "Il Dio della Carneficina" - "Der Gott des Gemetzels"

Beitragvon kurshuni » 10. Feb 2009 18:42

Also, Daisy, das überzeugt mich nicht...
In allen anderen Filmen ist er immer viel kleiner als die anderen (Gigi Lo Cascio mal ausgenommen, der winzig sein muß.)
Und in "Krieg und Frieden" ist sogar Lise, die Tolstoi als "die kleine Fürstin" beschrieben hat, einen Kopf größer als ihr Mann.

Ich würde mir da gern noch ein paar weitere Meinungen von (anderen) glaubwürdigen Augenzeugen einholen.

Liebe Grüße,
Kurshuni
C'est la terre qui propose - c'est le ciel qui décide
Benutzeravatar
kurshuni
 
Beiträge: 507
Registriert: 03.2008
Wohnort: nahe Leipzig
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Alessio in Film, Fernsehen und Theater"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron