"Sangue Pazzo"

Informationen über seine Filme und Theaterstücke, seine Rollen, Kritiken unsere Kommentare...

Alessio nel film, televisione e sul palco - Informazioni sul suoi film e opere teatrale, i suoi ruoli, recensioni, nostri commenti...

Alessio in cinema, TV and on stage - Information on his films and plays, his parts, reviews, our comments...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 12728

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon puppenmaus » 21. Feb 2008 10:01

Hallo,
soweit wie ich es verstanden habe, spielt Alessio in diesem Film nicht unbedingt die Hauptrolle, sondern neben M. Belluci , Luca Zingaretti. Da in diesem Film ein deutsches Ehepaar eine Rolle spielt, hat sicherlich Alessio den Part des Ehemannes übernommen. So könnte man sich auch die Uniform erklären. Falls ich falsch liege, berichtigt mich.
LG
puppenmaus
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon mingi17 » 21. Feb 2008 10:44

Hallo Puppenmaus,

was ich gelesen habe, spielt er eine Figur, die in der tatsächlichen Geschichte nicht vorkommt, nämlich einen Aristokraten, der sich im Filmgeschäft versucht als Regisseur. Er sucht für seinen Film eine Darstellerin und lernt Luisa kennen. Er schlägt sich irgendwann auf die Seite der Partisanen und wird dort Anführer, bleibt aber in Kontakt mit ihr. So stand das in einem Artikel. die Uniform läßt sich vielleicht dadurch erklären, dass das Gebiet der Salò-Republik ja unter deutscher Militärhoheit stand und sicher viele der italienischen Faschisten für die Deutschen arbeiteten. Das war da oben ja das Gebiet, in dem Mussolini noch "Staatsoberhaupt" war, bis man ihn und seine Geliebte dann nach der Befreiung beseitigt und dann an den Füßen aufgehängt präsentiert hat. Eine dunkle Seite sowohl der deutschen als auch der italienischen Geschichte.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10090
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon puppenmaus » 21. Feb 2008 11:01

Hallo Birgit,
danke. Also doch falsch gedacht, aber dafür habe ich Euch italienisch kenner die mich und die Anderen informieren. Noch einmal danke.
LG
puppenmaus
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon puppenmaus » 30. Mär 2008 16:42

Hallo,
nichts los heute im Forum. Habe paar Bilder zum Film gefunden
LG
puppenmaus
Dateianhänge
111.jpg
111.jpg (108.69 KiB) 1074-mal betrachtet
11.jpg
11.jpg (81.96 KiB) 1075-mal betrachtet
Sangue pazzo s.jpg
Sangue pazzo s.jpg (82.19 KiB) 1074-mal betrachtet
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon AIl0y7 » 24. Apr 2008 16:09

Neues Bild von Alessio in <Sangue pazzo>.

Der Film läuft vom 14.-25. Mai in Cannes ausser Konkurrenz. Die Hauptdarsteller werden alle anwesend sein.
Also Mädels, wenn jemand von Euch Zeit und Lust hat, das Kleine Schwarze auszugraben, viel Spass in Cannes.
Hier noch der Link:
http://www.lusa.pt/lusaweb/user/showitem?service=292&listid=NewsList292&listpage=1&docid=8255056

Marianne
AIl0y7
 
Beiträge: 661
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon Babs » 24. Apr 2008 17:32

Hallo Marianne, kann der denn nicht mal nach Köln, Düsseldorf oder so kommen, immer Rom, Cannes, Wien ist doch auf die Dauer langweilig!! Vor allem, wer hütet derweil -wenn ich mich in Cannes im kleinen Schwarzen rumtreibe - meine Kinder, das Verständnis meiner Schwiegermutter für meine Situation würde sich vermutlich in Grenzen halten. Kann ja mal Lotto spielen oder so etwas, dann miete ich dort eine Yacht für 20, lade euch ein und wir losen, wer wann auf die Pirsch/Suche gehen kann, das wäre doch was oder? grüße babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon AIl0y7 » 24. Apr 2008 18:28

@ babs

Sorry, würde Euch allen so gerne mal die Freude machen und in den News angeben <Alessio weilt für eine Woche in Deutschland und wäre froh, wenn sich alle seine Fans Zeit für ihn nehmen würden um bei einem guten Essen und einem herrlichen Glas Rotwein mit ihm über alles und jedes zu diskutieren>. Aber leider muss ich bei der Wahrheit bleiben und Euch mit realen News füttern. Sicher werden wir unseren Schatz aber mal live erleben, unter dem Motte <Die Hoffnung stirbt zuletzt>.
Soweit sogut, lass Dich nicht entmutigen, Deine Kinder sind doch sicher Dein grösster <Schatz> und Alessio läuft uns auch nicht weg. Und wenn es mal dazu kommen sollte, das wir im leibhaftig gegenüber stehen, werden wir das mit einem Glas Champagner begiessen. VERSPROCHEN. :roll: :roll:

LG Marianne :P
AIl0y7
 
Beiträge: 661
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon Babs » 24. Apr 2008 18:33

@Marianne: vielen dank für die lieben und herrlichen Worte, den champagner, den trinken wir noch mal zusammen ob er dabei ist oder auch nicht oder? grüße babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon Lucie » 24. Apr 2008 18:35

Hi Mädels,

unser schöner Italiener kommt ganz gut rum, erst turnt er in Cannes auf der Bühne rum, ne Woche später ist er schon wieder in Wien am drehen...Kein Wunder das der so schmal ist, das artet ja in Streß aus. Wenn ich Geld und Zeit hätte (das eine schließt das andere ja fast aus) würde ich ihm auch hinterherfahren. Da ich aber beides zur Zeit nicht habe, betrachte ich ihn mir halt aus der Ferne.

Aber ein schönes Bild von ihm haben sie wieder ausgewählt. Ich mag es, wenn er so ernst guckt

Schönen Abend noch
Lucie
Lucie
 
Beiträge: 499
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: "Sangue Pazzo"

Beitragvon mingi17 » 10. Mai 2008 13:52

Hallo Mädels,

es ist ein langer, ausführlicher Artikel über "Sangue Pazzo" erschienen:
http://lucazingaretti.blogspot.com/2008 ... aggio.html
Da für diesen Film die Hintergrundinformationen sehr nützlich wären, sollten wir den vielleicht übersetzen. Kurshuni, hast Du Zeit und Lust, oder soll ich ran (Du kannst allerdings besser Italienisch, aber ich hab vermutlich mehr Zeit).
Ich habe den Artikel mal kurz überflogen. Da kommen wohl einige heiße Szenen auf uns zu, allerdings eher nicht mit unserm Süßen, denn der spielt ja den Taylor und der ist homosexuell lt. Text.

LG birgit
Zuletzt geändert von mingi17 am 13. Mai 2008 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10090
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Alessio in Film, Fernsehen und Theater"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron