Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Hier könnt ihr euch über x-beliebige Dinge und Nonsens austauschen ;-)

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7907

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Tina_1982 » 13. Feb 2008 20:35

@honey: Fast das gleiche hab ich auch mit gemacht. Nur bei mir ging es anders rum. Meine Mutter hatte Blutkrebs (im Endstadium) und es wusste niemand vorher. Nicht einmal sie wusste es. Als wir die Nachricht erfuhren, war das zwei Tage nach meiner bestandenen Abschlussprüfung als Steuerfachangestellte. Das war ganz schön hart. Zweieinhalb Wochen später ist sie dann am hohen Fieber (letzer Tag 43 C!) gestorben. Wir waren alle so geschockt. Damit hätt niemand von uns gerechnet.

Lg,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon funsmily » 13. Feb 2008 21:19

@tina...das tut mir wahnsinnig leid für Dich!!! Kann mir vorstellen, was Du durchmachen mußtest, war bestimmt eine sehr sehr schwere Zeit für Dich und den Rest Deiner Familie!!! :cry:
Ich bin heute nach Hause gekommen und hab erfahren, dass meine Nachbarin gestorben ist...macht mich irgendwie traurig...sie war zwar auch nicht mehr die Jüngste, aber ist schon ein seltsames Gefühl zu wissen, dass sie mich nie mehr wegen der Hausordnung abmahnen wird!!! :cry:
Weniger zögern und mehr wagen, öfter innehalten, anstatt zu hasten, heute leben, anstatt zu verschieben, unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen.
funsmily
 
Beiträge: 326
Registriert: 01.2008
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Tina_1982 » 13. Feb 2008 21:23

@funsmily: Das war wirklich eine sehr, sehr schwere und schwierge Zeit. Die ganze Familie war total am Ende. Das ist jetzt schon 4 1/2 Jahre. Irgendwie wirds immer ein bißchen besser. Aber du weißt ja nicht wie sehr ich meine Mutter vermiss. Mit ihr konnt ich über alles reden. Hatten total viel Spass miteinander. Und so aufeinmal war sie nicht mehr da.

Lg,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon funsmily » 13. Feb 2008 21:27

Ich find´s klasse, wie Du das meisterst und dass Du darüber sprechen bzw. schreiben kannst...gehört viel dazu anderen, die man nicht kennt von solchen privaten Dingen zu erzählen!!! Deine Mama ist bestimmt sehr stolz auf Dich , dass Du das alles zu meisterst!!!! ;)
Weniger zögern und mehr wagen, öfter innehalten, anstatt zu hasten, heute leben, anstatt zu verschieben, unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen.
funsmily
 
Beiträge: 326
Registriert: 01.2008
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Sweety » 13. Feb 2008 21:40

Hi!

Es ist schon wieder ein Beitrag von mir im luftleeren Raum verschwunden, ich probier noch mal, ob ich die paar Zeilen zusammenbringe:

@Tina: Wenn man einen Menschen verliert, den man lieb hat, dann vermisst man den das ganze Leben lang. Das ist leider so, und niemand, wirklich niemand kann einem dabei helfen.
Ich habe einmal in Griechenland eine Inschrift auf einem Grabstein gelesen, die mir sehr gut gefallen hat und die mir immer wieder weiter hilft:
"Weint nicht um mich, denn da wo Ihr seid, da war ich und wo ich bin, da folgt Ihr mir nach".
Ich finde, dieser Satz gibt Hoffnung, - egal woran man glaubt oder nicht glaubt.

@ An Alle: Ich sitze im Büro und sollte etwas sehr kompliziertes für meinen Chef schreiben, - aber ich schaue immer wieder ins Forum, was es Neues gibt, - bin neugierig, wie lange ich heute noch da sitze.

LG
Sweety
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Tina_1982 » 13. Feb 2008 21:49

@funsmily und sweety: Vielen, vielen Dank für eure Worte. Hilft mir sehr weiter. Nur manchaml bin auch ein bißchen eifersüchtig, wenn ich meine Freunde sehe, die noch oma, opa und mutter und vater habne. Ich habe nur noch einen Vater. Meine Opas und Omas sind alle sehr früh gestorben. An sie kann ich mich kaum noch erinnern. Auf dem Grabstein meiner Mutter steht: "Wenn ihr mich sucht, dann sucht in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter."

Lg,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Babs » 13. Feb 2008 22:39

@Tina H.
derselben Spruch stand in der Todesanzeige meines Vaters.
Ich hatte ihn ausgesucht, weil er mir so passend erschien. Aber darum geht es.

@alle
Anatol war toll von Ken Duken dargestellt, wenn es einer schaffen konnte, Natascha abspennstig zu machen, dann er. wunderschöner Mann aber doch kein Andrej/Alessio. Und diese Szene im Lazarett, Gott wie ergreifend.
Grüße Babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Tina_1982 » 13. Feb 2008 22:56

@Babs: Das ist ja wirkich ein Zufall. Finde den Spruch auch gut. War auch als Danksagung bei uns in der Zeit. Wir hatten als Todesanzeige den Spruch: "Du hast gesorgt, du hast geschafft. Bis die Krankheit nahm die Kraft. Nun schlaf in Frieden. Ruhe samt. Und hab für alles Lieben Dank!"

Ach, übrigens heute hat auch Benjamin Sadler Geburtstag. Dem möchte ich heute auch noch alle Gute wünschen. Ist auch ein sehr atraktiver Mann.

Lg,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Babs » 13. Feb 2008 23:04

@Tina H. danke, daß du mich erinnerst, daß Benjamin Sadler heute Geburstag hat. Wundervoller, gutaussehender Mann, ein wenig arrogant für meine Verhältnisse.

Ich finde, wenn man in der Erinnerung eines Menschen lebt, ist das ein wenig wie ewig zu leben und das ist glaub ich, daß was jeder Mensch eigentlich will. Es gibt keinen Tag an dem ich nicht an meinen Vater denke ......

Ich sag nur Highlander und Christopher Lambert, wahrscheinlich sind einige der Damen zu jung, um diesen Herrn zu mögen, wunderschön und interessant, aber halt nicht alessio, und nochmal ken duken als anatol und benjamin sadler als dolochof (???) wunderschön anzusehen aber in keinsterweise so faszinierend wie alessio, nikolaj sollten wir aber auch nicht vergessen????
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Besenkammer oder Abstellkammer - wie ihr lust habt

Beitragvon Tina_1982 » 13. Feb 2008 23:09

@babs: Ist mir gar nicht aufgefallen das Benjamin Sadler ein bißchen arrogant ist. Ich weiß nur das ein Kind hat und mit ner Brasilianerin liiert ist.

Ja, da hast du recht. Ich denk auch jeden Tag an meine Mutter.

Lg,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron