16. Plauderecke

Hier könnt ihr euch über x-beliebige Dinge und Nonsens austauschen ;-)

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 24379

16. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 28. Aug 2010 08:25

Bild
Gästebuch Bilder: www.GBPicsOnline.com


In diesem Sinne, auf ein Neues!

Einen schönen Start ins Wochenende und alles Liebe
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon Sweety » 28. Aug 2010 11:13

Einen wunderschönen Samstag, meine Lieben.
Birgit, danke für die neue Plauderecke.
Ja, was wirklich schön ist, dass im Moment wieder einmal Hochbetrieb im Forum ist. Birgit hat Recht, das Thema neue Freundin oder nicht ist ausgelutscht, nachdem die Presse so aufgeregt ist, wird wohl klar sein, was Sache ist und im Prinzip ist es ja wirklich seine Sache, wenn er glücklich ist, so soll es sein und vielleicht verwirklicht er sich nun wirklich noch einige Wünsche, die in seinem Leben bisher noch nicht in Erfüllung gegangen sind und ich finde es schön, dass er - wie man sieht - trotz seiner vielen Arbeit, die er ja im Moment hat, ein Familienmensch geblieben ist und er schaut ja recht gut und relaxed aus im Moment, also scheint es ihm auch gut zu gehen, das ist für mich eigentlich das Wichtigste.
Bei uns dürfte der Sommer zur Neige gehen, heute "herbstelt" es ganz mächtig. Obwohl ich vorgestern noch einen wunderschönen Sommerabend bei uns am Wiener Rathausplatz verbracht habe. Wir saßen unter Bäumen wie in einem riesigen Garten, bei klassischer Musik und guten Getränken und gutem Essen. Ich kann Euch sagen, - auch Wien ist eine wunderschöne Stadt, man hatte nicht das Gefühl, dass man mitten in der Stadt sitzt sondern irgendwo draußen im Grünen. War echt schön.
Nun bleibt mir nur, Euch allen ein wunderschönes Wochenende zu wünschen, bleibt uns im Forum treu, auch wenn die Aufregung um die Neuigkeiten um Alessio sich wieder gelegt haben, wir freuen uns über jeden Gast, über jeden Schreiber und vorallem , wenn es wieder einmal ein paar neue Mitglieder im Forum geben würde, - also traut Euch, - wir beissen nicht.
Eure
Sweety
Dateianhänge
107654.gif
107654.gif (55.36 KiB) 1565-mal betrachtet
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon KarinaB » 28. Aug 2010 15:14

hallo ihr Lieben,

es tut mir leid dass ich mich sooooo lange nicht gemeldet habe. Ich war beruflich und privat ziemlich eingespannt und habe den guten Alessio sträflichst vernachlässigt. :roll: ;)

Aber kaum ist man eine Weile abwesend da "tanzen die Mäuse auf dem Tisch" :-)

Leider kann ich es euch nicht ersparen zum Thema "Neue" auch noch meinen Senf abzugeben: ich mag Alessio ja sehr, aber es ist für mich schon rätselhaft, wie man nach einer längeren engen Beziehung (5 oder 6 Jahre) binnen so kurzer Zeit wieder so vertraut und vernarrt in einen "neuen" Menschen sein kann. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung. Nach meiner Trennung von meinem EX (wir waren auch 6 Jahre zusammen) hat es bei mir fast ein ganzes Jahr gedauert, bis ich im Herz und Kopf wieder frei für ein neues Abenteuer war.
Und wie mag einem "abgesägten" Gefährten zumute sein, wenn er anhören darf, dass die neue Flamme heller leuchtet als alle frauen bisher. Unser guter Alessio scheint nicht lange ohne Partnerin auszukommen - die Partnerfreien Phasen haben ja bisher nicht lange angehalten. Das ist jetzt kein Vorwurf, nur eine kleine Beobachtung. Mich wundert nicht die neue Frau sondern eher das nach einer langen und wohl auch innigen Partnerschaft so schnell zur nächsten Blüte übergegangen wird. Vielleicht hat er Bianca auch nur mit seinem ständigen Kinderwunsch in die Flucht getrieben. Wenn ein Mann seine Freiheit ausleben will und dann Mitte 40 noch eine Großfamilie gründen möchte, klar, dann werden die Mädels immer jünger. Aber eines sollte ein in die Jahre gekommener Adonis nie vergessen, den jungen Damen geht es ähnlich. Auch eine 25jährige möchte sich noch ausleben und sich beruflich verwirklichen. Vielleicht sollte Alessio sich mal nach gleichaltrigen Damen umsehen. Wenn ich nicht ganz erblindet bin, dann dürfte die geheimnisvolle Lady auf dem Kahn auch schon 30+ zählen. Wäre altersmäßig dann schon eher seine Altersklasse.

Sorry, ich musste meinen Senf einfach zu diesem Thema abgeben, nachdem ich gestern beim ersten Lesen dieser Neuigkeit beinahe meinen Mund nicht mehr zubekommen hatte.... :D
Nicht böse sein.... bin bei diesem Thema etwas bissig.....aber Alessio ist trotz seiner enormen menschlichen Qualitäten schließlich auch kein Heiliger sondern einfach nur ein Mann....:-)
Benutzeravatar
KarinaB
 
Beiträge: 101
Registriert: 07.2009
Wohnort: Pforzheim
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon KarinaB » 28. Aug 2010 15:19

8-) .......ach ja, ist euch schon aufgefallen, dass er immer das selbe Beuteschema an den Tag legt? Große Brüste (vielleicht Zeichen für Fruchtbarkeit ;) :P ), braune Haare und üppige Hüften......Hungerhaken dürften bei ihm keine Chancen haben.....ist ja wieder sehr sympathisch.
Benutzeravatar
KarinaB
 
Beiträge: 101
Registriert: 07.2009
Wohnort: Pforzheim
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon gaby » 28. Aug 2010 15:38

so enttäuscht bin ich schon lange Zeit nicht gewesen.Wie schnell kann ein Mann vergessen
gaby
 
Beiträge: 1672
Registriert: 04.2009
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon Sweety » 28. Aug 2010 16:44

Leute, - ich wollte eigentlich das Thema von meiner Seite hier im Forum bereits beendet wissen, doch noch ein paar kurze Sätze:
Ich denke, wir in diesem Forum, die schon ein paar Lenze mehr zählen und jenseits der .....zig sind, haben alle schon erlebt, dass eine Beziehung auseinander geht. Man hat sich einfach auseinandergelebt. So, wie man sich ver-lieben kann, kann man sich auch wieder ent-lieben. Das ist einmal so im Leben und man trennt sich und für beide ist es gut so. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.
Traurig, wenn man hintergangen , belogen und betrogen wird. Wie es aussieht, dürften sich Alessio und Bianca einfach getrennt haben. Aus und Schluss. Ihr Bild ist noch immer auf seiner Homepage, - also denke ich keine schmutzige Wäsche, keine bösen Worte. Sie ist - auch wenn entliebt - ein Teil von seinem Leben geblieben.
Nachdem er einige Zeit Single gewesen sein dürfte, war wohl an der Trennung auch nicht eine andere Frau Schuld. Vielleicht hat auch Bianca das Handtuch geworfen. Dies sind alles Dinge, die wir nie erfahren werden und ehrlich gesagt, - ich will es auch gar nicht so genau wissen. Obwohl uns - die wir sehr viel über Alessio wissen - doch einiges verborgen bleibt, wie wir jetzt mitbekommen haben, so haben wir, seit wir Alessio kennen und das Forum besteht, keine ständig wechselnden Beziehungen von Alessio erlebt. Wenn wir etwas erfahren haben über sein früheres "Liebesleben" dann von ihm selbst und manchesmal hat er schon ganz schön aus dem Nähkästchen geplaudert.
Alessio geht mir riesen Schritten auf die 5o zu und was er immer gesagt hat war, dass er sich nach einer Familie sehnt, - wie groß diese Familie jetzt auch werden mag, ob sie aus einer Partnerschaft besteht, ob sich doch noch Kinder dazu gesellen, - Familie ist ihm wichtig. Ich denke, dass es für ihn nicht sehr leicht ist, als Künstler, aus Schauspieler, - als ewig "Getriebenen" eine Partnerin zu finden, die bereit ist, sein unstetes Leben, mit ihm zu teilen. Er dürfte wieder jemanden gefunden haben, wo er sich wohl fühlt, wo er vielleicht seine "Ruhe" seinen "Hafen" findet, um für uns , seine Fans , da zu sein.
Ich bitte Euch meine Lieben, - verdammt ihn nicht. Er ist einfach wieder verliebt, (wir alle wissen, wie schön dieses Gefühl ist) und er dürfte im Moment sehr glücklich sein, wir - als seine Fans (und ich wage es auch uns ein bisschen "seine Freunde" zu nennen) sollten ihm das vergönnen und neugierig darauf sein, womit er dafür uns wieder in Zukunft erfreuen wird, - so wie er es als Prinz Andrej, als Adriano und vor allem als Alessio bisher getan hat.
Dies waren im Forum meine letzten Worte zu diesem Thema.
Eure
Sweety
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon KarinaB » 28. Aug 2010 17:31

hi Sweety,

nein, ich verdamme ihn doch nicht. ;) Ich möchte nur nicht, dass man einen Heiligenschein um ihn knotet. Mich hat eben diese Bemerkung gestört, dass die Dame heller leuchtet als alle vorhergegangenen Evas. Und auch das stets unterschwellig brodelnde Projekt "Familienplanung" nun wieder aus der Schublade gepackt wird. Vielleicht wollte Bianca noch ein paar Jahre warten bevor das tägliche Windelwechseln ohne Trauschein auf sie zukommt. Wir hören immer, dass Alessio keinen Trauschein benötigt, aber vielleicht sehnt sich jede Herzdame irgendwann nach einem romantischen Antrag - Bianca wird es vielleicht auch so gegangen sein. Mich nervt auch etwas, dass die Herren der Schöpfung, je älter sie werden, neben ihren Herzdamen wie deren Väter/Großväter erscheinen. Ich habe in diesem Jahr meine erste 4 verbuchen dürfen und auch schon einige Beziehungen durchwandert, aber bei mir war das Ende und die "Zwischenzeiten" immer sehr schmerzlich, egal ob eine Trennung "friedlich" oder im Zorn vollzogen worden ist. Aber es ist sicher hilfreich, nicht zu lange in der Vergangenheit zu verweilen und den Kopf wieder frei für Neues (Job, Lebenspartner, etc.) zu bekommen.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen harmonischen und friedvollen Sonntag ;) :D

Karina
Benutzeravatar
KarinaB
 
Beiträge: 101
Registriert: 07.2009
Wohnort: Pforzheim
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 29. Aug 2010 09:42

Bild
Gästebuch Bilder: http://www.GBPicsOnline.com


Hallo Mädels,

Gabi/Sweety hat ganz tolle Bilder gefunden von Porto Ercole und ich denke, nachdem sich die Aufregung etwas gelegt hat, sollten wir uns wieder mehr Alessio als Künstler und Mensch bzw. für uns schon fast Freund zuwenden, weniger als Sensations- und Diskussionsobjekt. Klar, so was muss diskutiert werden, ich war ja auch eifrig dabei und streue Asche auf mein Haupt, aber ich erinnere dran, dass wir uns ins Stammbuch geschrieben haben, dass wir seine Privatsphäre respektieren wollen (außerdem kann man sich eigentlich schon drauf verlassen, dass er irgendwann selber was erzählt); daran sollten wir uns erinnern, schließlich sind wir sein offizielles Forum und auch bei Wikipedia als Referenz angegeben. So, das war mein Wort zum Sonntag!

Ich wünsche euch allen ein gedeihliches Wochenende mit viel Muße.
Baci BB
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon Sweety » 29. Aug 2010 11:26

Hallo, meine Lieben, - ja ich habe mich sehr gefreut, als ich doch noch Bilder von der Veranstaltung gefunden habe, es wäre auch zu schade gewesen. Gut schaut er aus, unser Schöner, schade, dass es nicht eine klitzekleine FIlmaufnahme gegeben hat, wo man ihn auch gehört hätte, - aber ich war ja schon froh, die Bilder gefunden zu haben - man sieht um welche Uhrzeit, also heute ist das Äuglein ziemlich klein von Eurer Sweety.
Nichts desto trotz wünsche auch ich Euch einen schönen Sonntag,
Eure
Sweety
Dateianhänge
sunday11.gif
sunday11.gif (66.63 KiB) 1505-mal betrachtet
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: 16. Plauderecke

Beitragvon Daisy » 29. Aug 2010 20:53

Hei allesamt,
hier noch mein Senf:
auch mir fällt es schwer, die Änderung zu akzeptieren, aber ich hab' ja schon länger gesagt, daß mir da was spanisch vorkommt.
Und er und sie scheinen recht entspannt zu sein, das fehlte mir manchmal bei Bianca. Ein richtiges Kuß-Foto gab es ja auch nie von ihnen.
Wie lange die Trennungsphase war, wissen wir nicht, es kann gut ein Jahr gewesen sein, plus die Zeit vorher, in der es "kriselte".
Er hat sie immer mit Respekt dargestellt und geschützt, das wird er auch weiterhin tun, da vertrau' ich ihm. Ich glaube, das ist gerade eine Eigenschaft, die wir an ihm schätzen.

Meines Erachtens gibt es Fotos mit Carlotta lo Greco, natürlich recht alt, ca. Jahr 2002, wo er mit langen Haaren (Cime temp.?) auf irgendeiner Feier neben einer Dunkelhaarigen steht und etwas ungeschickt von der Kamera erwischt wurde, das müßte sie sein im Vergleich zu anderen Bildern.

Ansonsten gebe ich Sweety recht, freuen wir uns mit ihm und genießen die Zeit der Verliebtheit, es wird immer früh genug "kompliziert".
Liebe Grüße von Daisy, die heute zum Glück am Hannover Bahnhof vorbeigekommen ist
(nein, genauer: deren Mann so nett war, einen Abstecher von der eigentlichen Route zu machen. Sein, die Wahl anerkennender, etwas neidvoller, Kommentar: "Diese Schweinebacke...". Doch er sieht die Welt klar genug, um zu wissen, worauf es im Leben ankommt)
Daisy
 
Beiträge: 346
Registriert: 03.2008
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast