17. Plauderecke

Hier könnt ihr euch über x-beliebige Dinge und Nonsens austauschen ;-)

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 33720

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 17. Mär 2011 14:10

Bild

150 Jahre Einheit Italiens. Auguri!!!

Aus diesem Anlass:
Heute und morgen Abend in ARTE "Die Fahne der Freiheit" mit Luigi lo Cascio, anschließend heute "Nabucco" von Verdi, die Freiheitsoper schlechthin, live.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10006
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon alessandra » 17. Mär 2011 18:47

hallo

oh, den guten nicola hätt ich ja fast vergessen. der donnerstag ist ja eigentlich für was anderes reserviert...abner man kann ja zappen

hab mich auch gefreut, an anderer stelle mal wieder von unserem freund haberer zu hören. irhgendwie hat der bei mir doch einen bleibenden eindruck hinterlassen.
und ich find auch, sein "neuer" name klingt viel besser!!!!

ich hatte eine ganz blöd woche diese woche, mal ganz abgesehen davon , was da noch so in der welt passiert, aber man muss sich halt an den kleinen sache freuen, gell...

in diesenm sinne(kann ja nur besser werden)

alessandra
alessandra
 
Beiträge: 122
Registriert: 12.2010
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 18. Mär 2011 11:18

Hallo zusammen,

bis Heike kommt ist es noch ein Weilchen, ich liege gut in der Zeit und warte auf den Postboten mit den letzten Bildern, damit ich euere Sticks bzw. DVDs schnell machen kann - ich hoffe, sie sind wirklich dabei heute - , die Umschläge und alles sind vorbereitet, also...
Heute früh mußte ich sehr bald aus den Federn (für meine Verhältnisse, da auch mein Chef vor 10 Uhr nicht arbeiten mag), weil der Installateur nach der Heizung schauen mußte, wurde aber dafür belohnt, er hat mir frische Semmeln und ein Breze mitgebracht! Zur Erklärung: der nächste Bäcker ist im Nachbarort, ca. 3 km., daher kriege ich selten welche. Ist doch nett von ihm, oder?

Habt ihr gestern "Die Fahnen der Freiheit" angeschaut? Ich weiß ja nicht so ganz... Mal sehen, wie Teil 2 wird. Was mich berührt hat, war die Aufführung von "Nabucco", die gestern aus dem Opernhaus in Rom übertragen wurde, Dirigent Riccardo Muti, der, mit dem Alessio auch schon gearbeitet hat. Das Bekannteste daraus ist ja der Gefangenenchor "Va pensiero - Flieg Gedanke", die geheime Freiheitshymne in der Zeit des Risorgimento, also der Zeit der Einheitsbestrebungen, in der auch der Film spielt. Auch der Name Verdis wurde in diesem Sinn umgedeutet als Vittorio Emanuele Re d'Italia, also VE, König Italiens. Es geht in der Oper ja um das in Ägypten gefangene jüdische Volk, vordergründig,gedeutet wurde es natürlich im Bezug auf die Freiheit in Italien.
Wer sich näher damit beschäftigen will:
http://de.wikipedia.org/wiki/Risorgimento
http://de.wikipedia.org/wiki/Nabucco

Nach diesem Gefangenenchor gab es einen frenetischen Applaus und Muti nützte dann die Gunst der Stunde (anwesend war die gesamte Politprominenz incl. Staatspräsident Napolitano und Ministerpräsident Berlusconi), um mitten im Szenenbild der Oper gegen díe Streichung der Gelder für die Kultur zu protestieren. Hut ab! Zeitgleich um Mitternacht war auch die Aktion der Künstler, deren Manifest ja auch Alessio unterzeichnet hat. Dann wurde der Chor wiederholt und Muti forderte alle auf, mitzusingen. Da flossen die Tränen, es war aber auch wirklich Gänsehautfeeling, da gab es Emotionen ohne Ende. Schade, dass wir Deutschen kein solches Nationalgefühl kennen (wollen) bzw. uns trauen, uns dazu zu bekennen. Wobei, ehrlich gesagt, mir persönlich fällt es sehr schwer, so was zu entwickeln.

So, dann werde ich mal letzte Vorbereitungen treffen.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, liebe Grüße
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10006
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 18. Mär 2011 12:33

Sorry Mädels, wird noch nix mit den Bildern, der Postbote war grad da, nix dabei!?! Da die Sendung ja unterwegs sein soll,warte ich morgen noch ab, aber dann mache ich die Dinger und Montag gehen die raus. Tut mir leid, aber an mir liegt es nicht. :( :(
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10006
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon alessandra » 18. Mär 2011 18:40

hi,

naja, auf ein paar tage mehr oder weniger kommts ja dann auch net an. dann kannst du auch ganz in ruhe machen und brauchst nicht hetzen.

ich hab in den fahnenfilm manchmal reingezappt, aber hat mich nicht gefesselt, abgesehen davon, dass sie da grad meistens französisch gesprochen haben(steh ich doch so drauf) hab mir überlegt, kuf mal auf französisch anzugucken, im moment vergnüge ich mich noch mit den trailern. aber mir ist seine synchronstimme da zu tief.

tja, die deutschen und ihr nationalgefühl...abgesehen davon, dass wir damit ja eh ein bisschen spät angefangen haben ist das ja aus bekannten gründen ein schwieriges thema. deswegen fand ich eigentlich das sommermärchen so schön, obwohl ich dem fussball (11 deppen mit einem ball) eigentlich nix abgewinnen kann. endlich durften alle mal ihr fähnle voller stolz raushängen, sogar mein papi. trotzdem ist es bei den anderen nationen immer irgendwie-stolzer. ich denk, das dauert noch.

auf jeden fall wünsch ich euch ganz viel spass bei was auch immer ihr vorhabt(guckt ihr was????), und falls ihr was unternehmt, mögen die wettergötter bei euch sein und auch beim haxn, gell!

pfui di(in der mehrzahl kann ichs net sagen)

viele grüsse an heike,

ciao, alessandra
alessandra
 
Beiträge: 122
Registriert: 12.2010
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 18. Mär 2011 20:39

Hallo Ihr LIeben,

vielen Dank für die Wünsche, wir werden uns entsprechend verhalten ;) Die Stützungkäufe für die bayrische Wirtschaft sind in vollem Gange, die Unterstützung der Gastronomie ebenfalls, nun sind wir erschöpft und werden den Abend mit Gigi und seinen Kumpels verbringen.
Es wurden schon angeregte Gespräche über Alessio und unser Forum geführt...Mädels, wir sind im 4. Jahr unsres Bestehens....wer hätte das gedacht ????
NUn wenden wir uns der Fortbildung zu und wünschen Euch noch einen schönen Abend

viele Grüße aus KbeiPnaheM
wir
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10006
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon alessandra » 18. Mär 2011 22:32

hi,

gigi??
alessandra
 
Beiträge: 122
Registriert: 12.2010
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon Rio » 18. Mär 2011 22:45

Hallo Mädels,

Gott sei Dank ist jetzt Wochenende!! Zur Zeit schlaucht die Arbeit mal wieder und heute habe ich mich zudem noch in der Mucki-Bude verausgabt. Aber dann weiß man wenigstens was man getan hat.

Auch mir geht die Situation in Japan ziemlich nahe. Jeden Tag werden die Nachrichten eher schlimmer als besser und jeden Tag gibt es neue schlimme Bilder von der Katastrophe. Es ist wirklich bewundernswert, wie die Japaner das alles ertragen können bzw. müssen. Aber ich denke, hier in Deutschland wäre schon längst eine Panik ausgebrochen und alles viel chaotischer. Trotzdem ist das ganze Ausmaß der Katastrophe so furchtbar, das lässt mich einfach nicht los und macht mich ziemlich nachdenklich. Da kommen mir meine eigenen Sorgen ganz klein und unbedeutend vor.

Trotzdem wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende
Rio
In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden seines Lebens.
Rio
 
Beiträge: 320
Registriert: 02.2008
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon Rio » 18. Mär 2011 22:46

Ja genau:

Wer ist Gigi?
In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden seines Lebens.
Rio
 
Beiträge: 320
Registriert: 02.2008
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: 17. Plauderecke

Beitragvon mingi17 » 18. Mär 2011 23:00

Luigi Lo Cascio, Freund und Kollege Alessios, mit dem er "Meglio Gioventù - Die besten Jahre" gedreht hat. ;) Der ist Hauptdarsteller in "Die Fahnen der Freiheit", über den Heike und ich grad rätseln.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10006
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron