Hättes ihr es gewußt?

Alles was der Erbauung und Unterhaltung dient.
Tutto che serve alla edificazione ed al divertimento
All concerning edification and entertainment

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2621

Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon mingi17 » 28. Jul 2010 09:12

Also ehrlich gesagt, ich hätte nur Bahnhof verstanden, wenn mir jemand die folgenden Worte/Wendungen gesagt hätte:

Jugendwort - Bedeutung

Abwrackprämie Rente

Änderungsfleischerei Klinik für Schönheitschirurgie

Arschfax Unterhosenetikett, das aus der Hose hängt

Atze - Kumpel, Freund
- Anhänger des Atzenstyles

copypasten abschreiben, Inhalte kopieren

Crossi Person mit braungebrannter, ledriger Haut

Dulli; Dully Idiot

egosurfen sich selbst im Internet über Suchmaschinen suchen

emotional flexibel launisch

eskalieren exzessiv feiern

flamen nörgeln, nerven

flatratelabern quasseln, ohne Punkt und Komma reden

Hadde!; Hade lan! Hau rein!; Tschüss, Alter!

haten alles schlechtmachen, nörgeln

Hochleistungs-Chiller extrem faule Person

Hottie attraktive Person

Klappkaribik Sonnenbank

Konsolero Person, die viel Zeit mit der Spielkonsole verbringt

lohas öko, umweltbewusst

Loli unreifes, naives Mädchen

Lowbob schlechter Spieler, Anfänger

malle bescheuert, abgefahren

n1; nice one - Gut gemacht!; Geile Aktion!
- hübsch, schön

Nippelwetter kaltes, regnerisches Wetter

Niveaulimbo ständiges Absinken des Niveaus

Phantomvibration Einbildung, dass das eigene Handy vibriert

raumschiff super, toll

resetten rückgängig machen, zurücknehmen

Schnitzelhusten Schweinegrippe

Speckbarbie aufgetakeltes Mädchen in viel zu enger Kleidung
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2010 10:45

Hab ich in Köln bei der Domführung erfahren:


Halt die Klappe - Der Ausspruch stammt aus dem frommen Mittelalter. Er geht darauf zurück, dass im Chorgestühl der Kirchen Klappsitze angebracht waren, die möglichst geräuschlos heruntergeklappt werden sollten. Wer die Klappe beim Aufstehen fallen ließ, zog sich durch den entstehenden Krach den Zorn der Kirchlichen Würdenträger zu. Sie tadelten den armen Sünder mit den Worten: ”Halt die Klappe!”

"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2010 13:16

Alles in Butter - in der "guten alten Zeit" im Mittelalter gab es noch kein gutes Verpackungsmaterial, daher wurde zu transportierendes Glas in Fässer gegeben und warme (flüssige) Butter reingeschüttet, wenn diese erkaltete und fest wurde, waren die Gläser vor Schäden gesichert... alles war in Butter, sprich in Ordnung.

"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2010 13:17

Auf den Hund gekommen - am Boden der Geldtruhen, die man z.B. mit in die Schlacht nahm - die Kriegskasse, war ein Hundekopf abgebildet. Wenn man nun immer mehr Geld aus der Truhe nahm, sah man, wenn sie fast leer war, den Hundekopf - man war “auf den Hund gekommen”

"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2010 13:19

Blau machen - Auch die Redensart "Blau machen" stammt aus dem Mittelalter. Damals gab es zum Färben von Stoffen nur die Möglichkeit Naturstoffe zu benutzen. Um einen Stoff blau zu färben, wurde eine der Indigo-Pflanze ähnliche Pflanze benutzt. Um aus dieser Pflanze den Farbstoff herauszulösen wurde Urin benutzt, der zuvor z.B. vor Tavernen gesammelt wurde. In dieser Brühe aus Urin und dieser Pflanze, wurde der Stoff gefärbt, kam aber dann zuerst als blau-grüner Stoff heraus. Die blaue Färbung zeigte sich erst, nachdem der Stoff am nächsten Tag mit UV-Licht und Sauerstoff reagierte. Während dieser Zeit machten die Färber eine Pause, sie "machten blau"!

"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 8. Aug 2010 23:20

Bitte, - ich lege für keine dieser Thesen die Hand ins Feuer!!!! :D :lol: :P
Wusstest Du....

- dass es unmöglich ist seinen eigenen Ellbogen zu lecken?

- dass du dir, wenn du zu fest niest, eine Rippe brechen kannst?

- dass dir, wenn du versuchtest das Niesen zu unterdrücken, ein Blutgefäss im Kopf oder Hals reißen könnte und du sterben würdest?

- dass dir, wenn du versuchtest, während des Niesens die Augen offen zu halten, selbige heraus gedrückt werden können?

- dass es für Schweine körperlich unmöglich ist in den Himmel hinauf zu sehen?

- dass 50% der Weltbevölkerung nie ein Telefonanruf gemacht oder erhalten haben?

- dass Ratten und Pferde sich nicht übergeben können?

- dass das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde die Anzahl Bakterien in deinem Ohr um 700% erhöhen?

- dass das Feuerzeug vor dem Streichholz erfunden wurde?

- dass das Quaken der Ente kein Echo erzeugt und niemand weiß warum?

- dass weltweit 23% aller Photokopiererschäden von Leuten erzeugt werden, die darauf sitzen um ihren Hintern zu kopieren?

- dass du in deinem ganzen Leben, während dem Schlafen ungefähr 70 Insekten und 10 Spinnen essen wirst? (Mmmmh!)

- dass Urin unter dem Schwarzlicht leuchtet?

- dass Zungenabdrücke genau wie Fingerabdrücke einmalig sind?

- dass über 75% aller Menschen (ich auch), die dies hier lesen, versuchen werden, ihren Ellbogen zu lecken? Es geht wirklich nicht!
- Wenn Du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage schreien würdest, hättest du genug Energie produziert um eine Tasse Kaffee zu erwärmen. (Ob sich das lohnt?)

- Der Orgasmus eines Schweines dauert 30 Minuten. (In meinen nächsten Leben wäre ich gerne ein Schwein)

- Wenn du deinen Kopf gegen die Wand schlägst, verbrauchst du 150 Kalorien. (Ich muß immer noch an das Schwein denken)

- Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf überleben bevor sie verhungert. (Entsetzlich, grausam, pfui)

- Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am Tag. (Ich wäre trotzdem lieber ein Schwein. Qualität geht über Quantität)

- Schmetterlinge lecken an ihren Füßen. (Das mußte mal gesagt werden, interessant)

- Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht springen können......(Ist wohl auch besser so)

- Der Urin einer Katze phosphoresziert im Dunkeln. (Wen bezahlt man eigentlich, um so etwas zu erforschen?)

- Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. (Ich kenne Männer, bei denen ist das nicht anders)

- Seesterne haben kein Gehirn.(Auch solche Typen kenne ich)

- Polarbären sind Linkshänder.(Na und??)

- Menschen und Delphine sind die einzigen Lebewesen, die wegen der Freude Sex haben. (Hey! Was ist mit dem Schwein???)
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 20. Okt 2010 17:39

Wusstest du....

Die Durchschnittstafel Schokolade enthält 8 Insektenbeine.

Der Durchschnittsmensch isst in seinem gesamten Leben 10 Spinnen und 70 Insekten während der Nacht.

Der kürzeste Krieg der Geschichte war zwischen Sansibar und England 1896. Sansibar ergab sich nach 38 Minuten.

Donald Duck Comics wurden mal aus Finnland verband, weil er keine Hosen trägt.

Von Affen wurden mehr Menschen umgebracht, als bei Flugzeugabstürzen umkamen.

<"Stewardesses" ist das längste Wort, was geübte Schreibmaschinenschreiber nur mit der linken Hand schreiben.

Marilyn Monroe hatte sechs Zehen.

Wenn man einen Goldfisch im dunkeln hält, wird er weiß.

Rechtshänder leben im Durchschnitt neun Jahre länger als Linkshänder.

Eine Schlange kann bis zu 3 Jahren schlafen.

Amerikanische Fluglinien konnten 1987 in der First-Class $440,000 einsparen, indem sie bei jedem Salat "eine" Olive weniger servierten.

In China sprechen mehr englisch als in den Vereinigten Staaten.

Barbie in Lebensgröße:
Ihre Maße sind 39-23-33, Sie wäre 7 Fuß und 2 Zoll groß, und hätte einen doppelt so langen Hals wie jeder andere.

Das Kreuzfahrtschiff "Queen Elizabeth II" bewegt sich nur 6 Zoll, für jede Gallone Diesel, fort.

Michael Jordan verdient von Nike mehr Geld als alle Nike-Fabrikarbeiter in Malaysia zusammen.

Wenn du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage geschrieen hast, hast du genug "Sound"-Energie erzeugt, um eine Tasse Kaffee zu erhitzen.

Wenn man 6 Jahre und 9 Monate ununterbrochen furzt, hat man genug Gas gesammelt, um die Energie einer Atombombe darzustellen.

Das menschliche Herz erzeugt genug Druck, um Blut direkt aus dem Körper bis zu 30 Fuß hoch zu spritzen.

Mit dem Kopf gegen die Wand zu knallen verbraucht 150 Kalorien die Stunde.

Menschen und Wale sind die einzigen Lebewesen, die Spaß am Sex haben.

Im Durchschnitt haben Menschen mehr Angst vor Spinnen als vor dem Tod.

Der stärkste Muskel im Körper ist die Zunge.

Es ist unmöglich mit offenen Augen zu niesen.

Wenn man versucht beim Niesen die Augen offen zu halten, könnten sie herausgedrückt werden

Man kann sich mit Luftanhalten (über Wasser) nicht selber umbringen.

Jedes Mal beim lecken an einer Briefmarke nimmt man 1/10 einer Kalorie zu sich.

Man stirbt eher an einem Champagner-Korken als von einer giftigen Spinne.

Im alten Ägypten haben Priester jedes ihrer Haare entfernt, mitsamt Augenbrauen und Wimpern.

Ameisen fallen immer nach rechts um, wenn sie vergiftet werden.

Eisbären sind Linkshänder.

Eine Küchenschabe lebt noch neun Tage ohne Kopf bevor sie verhungert.

Löwen können sich über 50 mal am Tag paaren.

Schmetterlinge schmecken mit ihren Füßen.

Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn.

Seesterne haben kein Hirn.

Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten an.

Man kann seinen eigenen Ellbogen nicht lecken

Wenn man zu fest niest, kann man sich eine Rippe brechen. Wenn man versucht das Niesen zu unterdrücken, können Blutgefäße im Kopf und im Hals reißen, was zum Tode führen kann.

Es ist für Schweine körperlich unmöglich ist, in den Himmel hinauf zusehen

50% der Weltbevölkerung haben noch nie ein Telefonanruf gemacht oder erhalten

Ratten und Peferde können sich nicht übergeben

Das Tragen eines Kopfhörers von nur einer Stunde steigert die Anzahl der Bakterien im Ohr um 700%

Das Feuerzeug wurde vor dem Streichholz erfunden

Über 75% aller Menschen, die dies hier lesen versuchen ihren Ellbogen zu lecken

Das Quaken der Ente erzeugt kein Echo und niemand weiß warum

23% aller Fotokopiererschäden weltweit werden von Leuten erzeugt, die darauf sitzen, um ihren Hintern zu kopieren

Urin leuchtet unter Schwarzlich
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon mingi17 » 8. Mär 2011 19:01

Von wissen.de

Wußtet ihr , dass wir durchschnittlich 3 Jahre unseres Lebens auf der Toilette verbringen und dass das Örtchen in China den schönen Namen "Halle der Inneren Harmonie" hat? Macht Sinn, wenn man bedenkt, wie wichtig eine funktionierende Verdauung ist.

http://www.wissen.de/wde/generator/wiss ... 65900.html
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon Sweety » 20. Apr 2011 09:46

http://www.ichkoche.at/Woher-kommt-das- ... /html/7266

Aus http://www.ichkoche.at

WOHER KOMMT DAS OSTEREI?

Was wäre Ostern ohne Ostereier, bunte Ostereier?

Ostereier zu färben, zu verstecken, zu suchen und zu essen ist ein weit verbreiteter Brauch. In vielen Kulturen ist das Ei Symbol des Lebens, der Fruchtbarkeit und der Erneuerung.



In Persien schenkte man sich rot gefärbte Eier zum Neujahrsfest und in China zur Geburt eines Sohnes. Heute gelten Ostereier eher als Zeichen der Freundschaft.


Zum Ursprung des Brauchs gibt es verschiedene Theorien:
Bereits in vorchristlicher Zeit wurden - oft rote - Eier als Fruchtbarkeitssymbole verschenkt. Der Frühlingsgöttin Ostara wurden Eier zum Opfer gebracht. Nach alten Mythen ist die Welt aus dem Ei entstanden, oder die Götter gehen aus dem Ei hervor. Wer das Ei verzehrt, der verleibt sich nach dem mythischen Denken Kräfte des Ursprungs ein.

Katholiken ist (war) der Fleischgenuß während der vierzigtägigen Fastenzeit vor Ostern verboten; Eier wurden als "flüssiges Fleisch" mit gerechnet. Damit die in der Zwischenzeit anfallenden Eier nicht schlecht wurden, mussten sie haltbar gemacht werden. Dazu kochte man sie in Wasser, um die gekochten von den ungekochten Eiern zu unterscheiden, wurden Pflanzenteile zum Färben der Eier mit in das Kochwasser getan.

Andere Historiker berichten vom Zehnt, die Steuerabgabe der Bauern an ihren Grundherren. Der Gründonnerstag galt als Zahlungs- und Zinstermin für Schulden. Viele Gläubiger zahlten in Naturalien, also auch mit Eiern, die auch Zinseier genannt wurden. Durch die Frühjahres bedingte erhöhte Legefreudigkeit der Hennen und der gleichzeitigen vorösterlichen Fastenzeit kam es zu einem Eierüberschuß, (ähnlich den Martinigänsen, die im November "fällig" wurden, weil die Weidezeit vorbei war), der sich als willkomenes Zahlungsmittel anbot. Als später die Naturaliengaben für den Zehnten weg fielen, entstand der Brauch, die Eier zu verschenken.

Die kirchliche Eierweihe ist schon im 4. Jahrhundert nachzuweisen. Funde zeigen das in dieser Zeit die Eier auch schon bunt bemalt waren. Um die Bedeutung des Eies hervortreten zu lassen, wird es gefärbt, bevorzugt in Rot. Rot für die Farbe des Lebens. Rot wie das Osterfeuer das die neu am Himmel erwachenden Sonne symbolisiert, rot wie der Mund der jungen Mädchen, in die sich die Burschen frisch verliebten, rot wie das ewige Licht in der Kirche und rot wie das Blut des gekreuzigten, vom Tode auferstandenen Heilands.

Sehr alt muss auch die Verzierung der Eier mit Sinnbildern sein, wie wir sie heute noch in vielen Regionen finden. Das Ei als Symbol für das Leben, da es Träger des Lebens und der Lebenserneuerung ist. Weiter gilt es auch als Schutz- und Abwehrzeichen beim Haus- und Brückenbau und bei Blitz- und Feuergefahr.

Ausgeblasene bzw. hartgekochte und oft kunstvoll dekorierte Eier werden zu Ostern als Dekoration verwendet. Insbesondere in Osteuropa ist dieser Brauch noch sehr lebendig, und lässt viele kleine Kunstwerke entstehen. Besonders berühmt sind die prunkvollen juwelenbesetzten Ostereier von Fabergé.

Die verwendeten Technicken, reichen von "einfachen" Bemalen über Batik- bis hin zu Kratz- und Ätztechnicken. Gern werden diese Einer an einen Straus aus Birkenzweigen - den sogenannten Osterstrauß - gehängt oder kunstvoll gemeinsam mit anderen Gaben in ein Osterkörbchen dekoriert.

Bild
Autor: www.farbenundleben.de | 20. 2. 2008 |
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Hättes ihr es gewußt?

Beitragvon mingi17 » 20. Jul 2011 14:29

Im Mittelalter pflegten adlige Damen zum Zeitvertreib Singvögel zu halten. Packte die adlige Dame irgendwann die Lust, so stellte sie als Zeichen für ihren Liebhaber den Käfig mit den Vögeln ans offene Fenster. Nun wusste der Liebhaber, dass er "zu den Vögeln gehen" sollte, musste oder durfte. Irgendwann ließ man den Wort-Ballast fort, statt "zu den Vögeln gehen" hieß es jetzt "vögeln gehen".

aus: http://www.facebook.com/unnutzeswissen
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10045
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Unterhaltung - Divertimento - Entertainment"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron