Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Alles was der Erbauung und Unterhaltung dient.
Tutto che serve alla edificazione ed al divertimento
All concerning edification and entertainment

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 22737

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon mingi17 » 3. Nov 2011 15:14

GAbi, herrlich! Danke!
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10115
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon Sweety » 9. Nov 2011 18:10

DER ULTIMATIVE LIEBES-TEST

1. Geh zu deinem Auto
2. Schließe deinen Mann und den Hund im Kofferraum ein
3. Warte 15 Minuten
4. Öffne wieder den Kofferraum
5. Rate mal, wer sich freut dich zu sehen
:D :D :D :twisted: :twisted:
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon mingi17 » 9. Nov 2011 18:12

Bild
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10115
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon mingi17 » 9. Nov 2011 22:31

Bild

Endlich hab ich die Lösung für meine Haushaltsmisere :mrgreen:
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10115
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon Sweety » 28. Nov 2011 10:45

Leider nur für diejenigen, die des Wienerischen mächtig sind:


GEDICHT
Vampire san, wie jeder weiß,
nix onderes ois Fledermeis.
Sie hängan in dea finstern Höhln
und tan si ollahond dazöhln.
Amoi frogt ane: "No, wie gehts?"
Drauf sogt die ondre: "I hob Aids!
Leida hob i mi nix gschissn
und woilos umanondabissn!"
A zweite mant: "Mia gehts no orscha!
I hob des Bluat gsaugt von an Forscher,
weul i glaubt hob, doss er fit is
und seither hob i Hepatitis!"
Die dritte mant: "A mi hots troffn!
I hob bei an Sandler gsoffn
und des woa net besonders klug,
i bin in Koiksburg - auf Entzug!"
Do sogt die vierte Fledermaus:
"Bei mir schauts no vü schlechter aus!
Seit an Joa beiß i jednfois
unsre Politiker in Hois
I schwöa eich, des hots a net brocht -
Jetzt bin i deppat wia die Nocht!"
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon mingi17 » 28. Nov 2011 10:57

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10115
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon Sweety » 28. Nov 2011 10:59

ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!!
WICHTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!
Vodka und Eis machen die Nieren kaputt.
Rum und Eis machen die Leber kaputt.
Whisky und Eis machen das Herz kaputt.
Gin und Eis machen das Gehirn kaputt.
Cola und Eis machen die Zähne kaputt.

Das verdammte Eis ist TÖDLICH!!
Warne alle die du kennst: Sie sollen um Gottes Willen das Eis weglassen!!!

Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon Sweety » 28. Nov 2011 11:01

Das EU-Rettungspaket - so funktionierts....
>
>
> Es ist ein trüber Tag in einer kleinen irischen Stadt. Es regnet und
> alle Straßen sind wie leergefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat
> Schulden und alle leben auf Pump. An diesem Tag fährt ein reicher
> deutscher Tourist durch die irische Stadt und hält bei einem kleinen
> Hotel. Er sagt dem Eigentümer, dass er sich gerne die Zimmer anschauen
> möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten und legt als
> Kaution einen 100 Euro Schein auf den Tresen.
>
> Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel.
>
> 1. Als der Besucher die Treppe hinauf ist, nimmt der Hotelier den
> Geldschein, rennt zu seinem Nachbarn, dem Metzger und bezahlt seine
> Schulden.
> 2. Der Metzger nimmt die 100 Euro, läuft die Straße runter und
> bezahlt den Bauern.
> 3. Der Bauer nimmt die 100 Euro und bezahlt seine Rechnung beim
> Genossenschaftslager.
> 4. Der Mann dort nimmt den 100 Euro Schein, rennt zur Kneipe und
> bezahlt seine Getränkerechnung.
> 5. Der Wirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden
> Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige
> Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte.
> 6. Die Hure rennt zum Hotel und bezahlt ihre ausstehende
> Zimmerrechnung mit den 100 Euro.
> 7. Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen. In
> diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter, nimmt seinen
> Geldschein und meint, dass ihm keines der Zimmer gefällt und er verlässt
> die Stadt.
>
> Niemand produzierte etwas.
> Niemand verdiente etwas.
> Alle Beteiligten sind ihre Schulden los und schauen mit großem
> Optimismus in die Zukunft.
>
> So, jetzt wisst Ihr Bescheid. So einfach funktioniert das EU
> Rettungspaket.
>
>
>
>
>
>
Bild >
>
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon Sweety » 28. Nov 2011 11:04

Ein Rentner-Ehepaar kauft ein Haus im Burgenland für seinen Lebensabend.
Nach ein paar Wochen kommt der Bürgermeister sie besuchen.

Wie geht es Ihnen? Gefällt es Ihnen in unserem kleinen Dorf,
auch wenn wir etwas ab vom Schuss sind ? Sie langweilen sich
hoffentlich nicht bei uns ? Was machen Sie denn so den ganzen Tag?...

Der Opa antwortet: Wecken um 7h: sexuelle Aktivitäten, danach Frühstück, wieder sexuelle
Aktivitäten, Duschen. Dann gehen wir auf den Markt einkaufen.
Um 11h Rückkehr vom Markt, sexuelle Aktivitäten, Kochen und wieder sexuelle Aktivitäten,Vorspeise, Essen, und sexuelle Aktivitäten zum Nachtisch.
Um 15h kleiner Spaziergang mit Madame.
Um 18h Rückkehr: sexuelle Aktivitäten, um nicht aus der Übung zu kommen.
Um 19h Abendbrot, sexuelle Aktivitäten.
Um 20h30 Abwasch und sexuelle Aktivitäten am Spülbecken.
Um 21h ins Bett, da sehr müde...

Der verblüffte Bürgermeister fragt: Wie alt sind Sie denn ?...
Ich bin 86 und Margrete wird 78 im Frühling...
Glückwunsch ! sagt der Bürgermeister besorgt. Und was exakt verstehen Sie unter sexuellen Aktivitäten?

Sie geht mir auf den Sack...

Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - Die Schmunzelecke Nr. 3

Beitragvon Sweety » 28. Nov 2011 11:11

Unterschätze Senioren nicht!

Die sind nicht alt geworden weil sie doof sind.

Zwei Geschäftsleute in Florida haben sich in dem Laden, den sie gerade
anfingen einzurichten, zu einer Pause auf eines der leeren Regale gesetzt.
Sagt der eine:"Ich wette da kommt gleich so ein seniler Senior vorbei,
guckt in den leeren Laden und fragt, was wir hier verkaufen.

Er hatte es noch nicht ausgesprochen da bleibt ein Senior vor dem
Fenster stehen, schaut rein und fragt
dann: "Was verkauft ihr denn hier?"
Einer der beiden Geschäftsinhaber sagt sarkastisch: "Arschlöcher"

Worauf der Senior sagt: "Das Geschäft muss sehr gut gehen, wenn nur
noch zwei übrig sind."
:mrgreen: :mrgreen: :twisted: :twisted:
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Unterhaltung - Divertimento - Entertainment"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron