Seite 4 von 4

Re: Aktuelle Fernsehtips

BeitragVerfasst: 1. Jan 2014 17:02
von Sweety
Am Samstag, 4. Jänner 2o14 Neuverfilmung von Anna Karenina, mit Benni Sadler.
Um 2o.15 Uhr sowohl in ORF 2 als auch im ARD.


Anna Karenina
Aufwendige Neuverfimung von Leo Tolstois gleichnamigem Liebesklassiker. Aufregend und packend wie niemals zuvor haucht ein internationaler Cast an hochbegabten Schauspielern dem adeligen Russland des 19. Jahrhunderts neues Leben ein. Ein Fest für die Augen und das Herz.

Anna Karénina ist gerade dabei, die Ehe ihres Bruders Stiwa zu kitten, da lernt sie den schneidigen Offizier Alexéj Wrónski kennen. Für Wrónski ist es Liebe auf den ersten Blick! Fortan lässt er keine Gelegenheit aus, Anna offen anzuhimmeln. Gefangen in einer Vernunftsehe mit einem deutlich älteren Mann, sehnt sich Anna nach dem Feuer der Leidenschaft und gibt Wrónskis Werben schließlich nach. Doch diese Liebe, die Anna fast um den Verstand bringt, lässt sich auf Dauer kaum verbergen.
Mit Vittoria Puccini (Anna Arkádjewna Karénina), Benjamin Sadler (Alexéj Alexándrowitsch Karénin), Santiago Cabrera (Graf Alexéj Wrónski), Max von Thun (Konstantín Dmítritsch Léwin), Lou De Laage (Prinzessin Katerína, genannt: Kitty), Àngela Molina (Gräfin Wrónskaja) u.a.
Regie: Christian Duguay

ca. 175'

Jahr: 2013
(Wh. im Nachtprogramm, ORF2)

Re: Aktuelle Fernsehtips

BeitragVerfasst: 5. Mai 2014 22:46
von mingi17
Tipps von Enit, dem Fremdenverkehrsbüro Italiens:
Top
Unser TV-Tipp: Der Spielfilm „Lebe lieber Italienisch!“ am 8. Juni im ZDF

-->

Am 8. Juni um 20.15 Uhr wird der Spielfilm „Lebe lieber Italienisch“, der in Zusammenarbeit mit Rai Uno und der Unterstützung von Apulia Film Commission für das ZDF produziert wurde, ausgestrahlt.

Der Film mit Alessandro Preziosi und Tanja Webhorn in den Hauptrollen erzählt vom Leben des Wissenschaftlers Paolo und seiner deutschen Frau Martina. Als die gesamte Familie in Paolos Heimat Apulien aufbricht, muss sich dieser endlich seiner geheimnisvollen Vergangenheit stellen…

Hauptdrehort des Spielfilms ist die Region Apulien; sie ist die eigentliche Hauptdarstellerin des Films, und zieht mit ihrer Schönheit und ihrem Zauber den Zuschauer in den Bann. Der Film zeigt ein Stück unverfälschtes Italien: die atemberaubenden Felsformationen an der apulischen Küste, sanfte Olivenhaine im Hinterland, verträumte Landhäuser und nicht zuletzt die Lebensfreude und Herzlichkeit der Pugliesen.

Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen und arrivederci in Puglia!

Informationen zu Apulien: http://www.viaggiareinpuglia.it #

Meine Anmerkung: der Preziosi ist auch ganz nett anzuschauen

Re: Aktuelle Fernsehtips

BeitragVerfasst: 11. Jul 2014 10:55
von mingi17
Montag, 21.7. um 20:15 in der ARD Polanskis "Gott des Gemetzels" mit Jodie Foster, J. Reilly, Christoph Waltz und Kate Winslet

Re: Aktuelle Fernsehtips

BeitragVerfasst: 8. Jul 2015 21:21
von mingi17
Für kleine Pyromanen: am Samstag, 11.7. im WDR: Kölner Lichter, ein wunderschönes Feuerwerk auf dem Rhein, mit Schiffscorso. Geht zwar schon um 20:15 los, aber das Feuerwerk ist erst so um 23 Uhr. Einfach toll!

http://www.koelner-lichter.de/

Re: Aktuelle Fernsehtips

BeitragVerfasst: 12. Jul 2015 21:10
von mingi17
http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... er112.html

Wer es live nicht sehen konnte, hier ist für einige Tage das Video von Kölner Lichter. Es war wunderschön! jedes Jahr ist es ein Erlebnis, aber ich fand, dass des diesmal besonders gelungen war.

Re: Aktuelle Fernsehtips

BeitragVerfasst: 24. Jul 2015 07:27
von mingi17
Das Opern-Event: Turandot am Freitag, 24. Juli 2015
Die Oper mit deutschen Untertiteln
3sat live ab 21.15 Uhr

Die schönsten Momente auf der Bühne und die spannendsten Ereignisse hinter den Kulissen:
SWR Fernsehen live ab 21 Uhr
SRF zwei live ab 21 Uhr
ORF 2 live ab 21.15 Uhr

Umfassendes Fernsehangebot
Live von der großen Seebühne Bregenz zeigt 3sat am Freitag, 24. Juli, 21.15 Uhr, die Aufführung von Giacomos Puccinis letzter Oper "Turandot". Das Dreiländerprogramm beteiligt sich mit der Liveübertragung an einem länderübergreifenden Projekt von ORF, SRF und dem SWR.

Während 3sat für Opernfans die vollständige Oper in Deutschland, Österreich und der Schweiz ohne Unterbrechung überträgt, präsentieren ORF 2, SRF zwei und das SWR Fernsehen während der Aufführung auch das Treiben hinter den Kulissen.Sie führen die Zuschauerinnen und Zuschauer in Echtzeit unter anderem zum Orchester, das vor "Geisterpublikum" spielt, in die Requisitenkammer und die Wetterküche - alles wichtige Teile des Betriebs der berühmten Bregenzer Festspiele.

Sendedaten
Freitag, 24. Juli, 21.15 Uhr