Andrej

St. Petersburg im Jahr 1805: Während die Truppen Napoleons halb Europa erobern, bereitet sich das russische Zarenreich auf den Kriegseintritt an der Seite Österreichs vor. Bei einem Fest anlässlich des Namenstages der jungen Natascha (Cleménce Poésy) begegnen sich der uneheliche Adelssprössling Pierre Besuchow (Alexander Beyer), der ambitionierte Prinz Andrej Bolkonski (Alessio Boni) und einige Mitglieder der Familien Rostowa und Kuragin. In den Jahren bis zum Großen Krieg zwischen Frankreich und Russland erfüllen sie ihr atemberaubendes Schicksal ...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 21471

Re: Andrej

Beitragvon Nienor » 29. Jan 2008 21:50

Was mich an Andrej begeistert hat?
öhm...
...
Alles?^^ ;)
Nienor
 

Re: Andrej

Beitragvon Natascha » 29. Jan 2008 22:41

nein echt?! ^^
nicht nur dich :mrgreen:
>Der Wille entscheidet. Er kann keine Berge versetzen, aber er kann sie bezwingen<
Benutzeravatar
Natascha
 
Beiträge: 292
Registriert: 01.2008
Wohnort: RLP
Geschlecht:

Re: Andrej

Beitragvon Natascha » 29. Jan 2008 23:07

hab mal ein kurzes video mit screenshots ausm ersten teil bei youtube hochgeladen :mrgreen:
http://youtube.com/watch?v=YRUxD3zm1oM
>Der Wille entscheidet. Er kann keine Berge versetzen, aber er kann sie bezwingen<
Benutzeravatar
Natascha
 
Beiträge: 292
Registriert: 01.2008
Wohnort: RLP
Geschlecht:

Re: Andrej

Beitragvon Sabrina » 29. Jan 2008 23:43

hi
also des video ist echt toll geworden
Benutzeravatar
Sabrina
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schwandorf
Geschlecht:

Re: Andrej

Beitragvon Natascha » 29. Jan 2008 23:49

hey danke!
joa es geht...dafür dass ich mich net so wirklich damit auskenne. habs mit diesem windows movie maker gemacht.
und das lied hat am ende son komisches geräusch^^ aber ansonsten...
naja ich mach jetz mal screenshots vom 2.teil :mrgreen:
bis morgen! gute nacht!
>Der Wille entscheidet. Er kann keine Berge versetzen, aber er kann sie bezwingen<
Benutzeravatar
Natascha
 
Beiträge: 292
Registriert: 01.2008
Wohnort: RLP
Geschlecht:

Re: Andrej

Beitragvon mingi17 » 30. Jan 2008 16:38

Hallo Natascha,

habe gerade bei You Tube reingeschaut, toll!!! Wenn das so weitergeht, werde ich mein Bett und alle lebensnotwendigen Dinge hier vor meinen Computer schleppen, ich komme ja gar nicht mehr davon weg! Und irgendwann wachsen hier die Radieschen, weil kein Mensch mehr was im Haushalt tut! :lol:

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10261
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Anatol

Beitragvon mingi17 » 30. Jan 2008 16:45

Dass sich Andrej nicht gegen den Vater gestellt hat ist verständlich: was wären die Konsequenzen gewesen: Enterbung, vermutlich Titel weg in solchen Häusern damals, kein Geld mehr, damit in der Armee keine Chance mehr und sicher ist die Möglichkeit, in der Armee Ruhm zu erwerben, auch eine seiner Triebfedern. Und dass die Armee ihm wahnsinnig wichtig ist, zeigen seine Briefe an Natascha, denn da ist ja mehr von Truppen als von Liebe die Rede. Ich an ihrer Stelle wäre wohl auch enttäuscht gewesen.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10261
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Anatol

Beitragvon Babs » 30. Jan 2008 16:53

Hallo Mingi,
so hab ich das gar nicht betrachtet. Du hast völlig recht, unser Prinz Andrej wäre vermutlich enterbt worden und mittellos gewesen, wenn er sich seinem Vater widersetzt hätte und ich vermute daß ihm und seiner Natascha das zum Verhängnis geworden wäre. Na ja ist ja nur ein Film, schluchz, aber ein sehr schöner.
Leider ist meine DVD noch nicht da. Dafür höre ich den Soundtrack rauf und runter.

Jetzt muß ich nochmal an die Frikadellenfront, bei uns ist ab morgen Karneval und Frikadellen gehören halt in rauen Mengen dazu. Grüße Babas
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Anatol

Beitragvon Natascha » 30. Jan 2008 18:00

ja, aber geld alleine macht ja auch net glücklich..ok da wären noch andere konsequenzen gewesen, aber wenn er sie wie er sagt liebt wie nie jemanden zuvor
>Der Wille entscheidet. Er kann keine Berge versetzen, aber er kann sie bezwingen<
Benutzeravatar
Natascha
 
Beiträge: 292
Registriert: 01.2008
Wohnort: RLP
Geschlecht:

Re: Andrej

Beitragvon Natascha » 30. Jan 2008 18:03

lol, naja so toll ist das video echt net. würde aus der dvd gerne einige szenen rausschneiden und einfügen oder das hintergrundlied so ändern, dass das am ende so ganz langsam abklingt.könnt ihr mir weiterhelfen?!
>Der Wille entscheidet. Er kann keine Berge versetzen, aber er kann sie bezwingen<
Benutzeravatar
Natascha
 
Beiträge: 292
Registriert: 01.2008
Wohnort: RLP
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Krieg und Frieden"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron