22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Hier könnt ihr euch über x-beliebige Dinge und Nonsens austauschen ;-)

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 38188

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon mingi17 » 6. Sep 2013 22:10

Hallo Mädels,

also ich bin ganz entsetzt, ich hab grad aktuelle Bilder von Alessio von der Veranstaltung gestern in Ravenna gesehen, der schaut ja fürchterlich aus. Rauschebart, die Haare hingeklatscht und farblos, grau,er schaut echt aus wie ein alter Mann. Den Link hab ich euch reingestellt, die Bilder gehen leider nicht. Ich hoffe nur nicht, dass das sein Outfit als Gott in dem neuen Stück ist. Aber der Zahn der Zeit nagt auch an unserem Buben.

Ich habe morgen den letzten Tag, an dem ich mich um meine alte Freundin Cilly kümmere, ich mache das seit dem letzten Samstag, dreimal täglich rüberfahren (6.6 km einfach) und Essen bringen. Aber das ist nicht das Entscheidende, sie freut sich immer über die Gesellschaft und läßt mich schier nicht mehr heim. Ich komme dann zu gar nichts. Andererseits denke ich mir, wer weiß, wie es mir selber einmal geht wenn ich so alt bin (86) - so ich denn überhaupt so alt werde.

Jedenfalls denke ich oft und gern an die schönen Tage rund um meinen Geburtstag zurück, die ja einige von euch mit mir verbracht haben. Die Feier war so toll, das war das schönste Geschenk überhaupt! Danke nochmal an alle.

Ja, Heike hat recht, das nächste Treffen kommt bestimmt! Wieder was, worauf man sich freuen kann.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, genießt noch mal das schöne Wetter, wer weiß, wie lange es noch hält, aber ich bin Fan eines goldenen Oktobers mit seinem schöne Licht und den bunten Farben.
Liebe Grüße
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon BettinaL » 8. Sep 2013 18:32

Ja ,Ihr Lieben unser Allesio wird alt ,ich merke es am mir ich bin so alt wie Allesio 47 Jahre ,das ist kein Honigschlecken,sehe aber jünger aus.Viele halten moch für 30 Jahre ,OK aber die Gesundheit macht nicht so mit.Ich bin krank!!Lieben Gruss an alle!! :P
Ich bin ich und anders will ich nicht!!
Benutzeravatar
BettinaL
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.2013
Wohnort: NRW Herne
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon Sweety » 9. Sep 2013 14:24

Hallo Ihr Lieben, - Ja Birgit, Du hast wirklich Recht, ungewöhnlich der Mann mit dem Rauschebart, - aber Götter, wie wir sie kennen, sind ja wohl die meisten Bartträger, - ich habe weder unseren christlichen Gott jemals bartfrei gesehen und natürlich auch nicht einen meiner Lieblingsgötter, den Göttervater Zeus.
Ich glaube, in der Kunst gibt es eigentlich nur Gott Amor bartfrei, - so weit ich mich erinnere, will hier aber keinen Religions- oder Friseurstreit hinsichtlich der Götter entflammen. Naja, eigentlich war er ja schon immer unser "Gott", der liebe Alessio, - jetzt haben wir ihn so, dass er nach seinem Aussehen wohl auch kirchlich anerkannt wird (von welche Kirche auch immer). Ja und etwas älter ist er geworden, - naja, dass ich so wie Bettina sagen könnte, dass ich jünger aussehe, kann ich nicht gerade von mir behaupten, ich trage ja auch wirklich nichts dazu bei, aber ich habe ja auch keine Fangemeinde hinter mir und bekomme meine Aufträge nicht nach dem Aussehen sondern nach der Zahl meiner geklopften und behauenen Steine. Aber es ist wohl so wie in der Ehe, wo man sich schwört "in guten wie in schlechten Zeiten", - da gehört ja auch dazu, dass man ihn noch lieben muss, wenn der Alte eine Wampe kriegt oder sein Haar sich lichtet, so ist es wohl auch im Fanwesen, - in guten wie in schlechten Zeiten - ob mit Haar, ohne Haar, mit viel Haar oder grau, - mit einem hedonistischen Bäuchlein oder gerade wieder einmal abgemagert wie ein Gerippe, - wir werden ihn wohl lieb haben, - wir habens zwar nicht geschworen aber ich denke, dass ist für uns Alessianer beziehungsweise Bonisten pflichtgemäß und als Auftrag zu betrachten.
Nun ja, - wir sind schon wieder in freudiger Erwartung, -ich habe mich nun ja auch geoutet, - ich hoffe, die Mail ist angekommen und natürlich ist die Vorfreude groß, obwohl ja noch ein bisschen Zeit ist, - natürlich auch Zeit zum Sparen, weil wir ja wissen, dass unsere Ausflüge ja auch immer mit Shoppingtouren verbunden sind, die kein Auge trocken lassen und jedes Bankkonto zum Schluchzen bringt. Ja, auch ich denke an die Zeit in Bayern zurück, - an das schöne Fest von Birgit, an die Gesänge, -sowas habe ich ja überhaupt noch nicht erlebt und ist ja voll meines. Ich lebe ja nach dem Spruch, "wo man singt, da lass Dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder". Ich bin auch noch nie schlecht gefahren damit. Ja und natürlich ein Highlight neben den Biergärten (wobei ich zugebe, okay, die sind mehr meine Sache als Eure) auch der Ausflug zu Frau Ernst, - schade dass wir ein wenig in Zeitnot waren, hätte ich noch gerne das eine oder andere Wörtchen geschwätzt mit ihr, zumal mich ein wenig interessiert, was so die Krankheitsteufelchen mit ihr gemacht haben; so ist ja auch eine Forumsreise kein reines Vergnügen, sondern, wie wir alle wissen, auch eine Anstrengung und eine Aufgabe. Nun ja, dass man dann im Kloster noch eine (vorher absolut nicht vorbestellte) Vorführung in Richtung Sexualkunde bei der Gemeinen Landschildkröte bekommen hat, - ja, das war eine Zugabe, die wir Birgit zu verdanken haben, da sie uns ja zu dem Kloster gebracht hat, das ich mir gewünscht habe, weil ich schon einmal dort war und großen Gefallen daran gefunden habe. Es blieb uns doch gar nichts anderes über als eine neue Wissenschaft zu erfinden, nämlich "Bonis Tierleben", - also man soll nicht sagen, wir sind nur shoppender Weise oder essender und trinkender Weise unterwegs, sondern man lernt nicht nur hinsichtlich Religion, Geschichte und Geopgraphie dazu sondern auch hinsichtlich der Biologie, - und das war - nun sagen wir - einmal relativ neu, - aber sehr interssant. Einige von uns haben da schon weiter gegoogelt und sich hinsichtlich des Gesehenen und Erlebten auch noch etwas fortgebildet.
Ich bin überzeugt, dass auch die neue Reise viel Interessanes bringt, hier habe ich schon eines gelernt, wo das Städtchen nämlich liegt; ich weiß schon, - ich habe das Geschmunzel von Euch direkt gesehen, -aber St. Pölten ist auch eine Hauptstadt bei uns und ich glaube nicht, dass einige von Euch auch nur einen blassen Schimmer hat, wo das Städtchen liegt (und ich als Eingeweihte habe St. Pöltnerischen Boden bislang auch noch nicht betreten) . So ist das nun Mal im Leben. Ich kann mich an eine plötzliche Reise nach Sardinien erinnern, wo ich einen Tag vor Abreise noch gegoogelt habe, wo sich dieses Inselchen überhaupt befindet und ich welche Windrichtung es mich schlägt.
So Freunde, - ja, von wegen Stress brauche ich Euch nicht zu Kommen, den kennt Ihr auch, - aber bei mir ist Licht am Ende des Tunnels, ich schule im Moment ganz viele Jungsteineklopfer ein, sodass ich sehr zuversichtlich in die Zukunft blicke, dass vielleicht auch bei mir wieder einmal der Tag etwas früher endet und ich wieder mehr auf meine sozialen Kontakte als auf den Streinbruch achten kann. Ich lasse mich überraschen, schlecht wäre das ganze nicht, nagt das Alter ja auch an mir und setzt sich doch auch schon ein bisschen Rost und Patina an.
Am Wochenende war ich dann kochenderweise unterwegs, man wünschte Kürbisgulasch, -nein, nein, nicht vegetarisch, das isst bei mir doch keiner, - mit Gemüse lockt man höchstens was Essbares an, - nein, es waren schon riesen Fleischstücke drinnen, dazu Basilikumnockerln und schöne Muffins zur Nachspeise. Da alledings der Garten im Moment von Kürbissen überfüllt ist - braucht jemand einen? - bin ich heute schon wieder beaftragt worden, ein Kürbissüppchen zu kreieren, na gut, - ich überlege schon während des Steineklopfens und bin auf eine Variante mit Mango und Ingwer gekommen, - ich glaube, das könnte schmecken.
So, - Ihr seht, ich schaffe es nicht nur Euch verbal zuzuquatschen, ich kann das schriftlich auch sehr gut, - aber ich bin gerade in der Warteschleife beim Steineklopfen, also hatte ich - unter Streichung meiner Mittagspause, weil am Wochenende zu viel gegessen - Zeit, um mich hier zu verewigen.
Bettina, noch kurz zu Dir. Es tut mir leid, dass Du krank bist, alles gute von unserem Forum !!!! Was die italienischen Artikel betrifft, wir haben hier Birgit als Übersetzerin, aber schau Dir Mal die Menge an und glaube mir, Ihre Bezahlung vom Forum ist nicht gerade gut und liegt nicht im Null- sondern im Minusbereich, - also ein einfacher Tipp, - wenn Dich was interessiert, lass es Dir von Google übersetzen, das ist zwar ein sehr komisches Deutsch, aber man kann ungefähr ausmachen, was in den Artikeln drinnen steht. So genau muss man es eh nicht wissen und wichtige Interviews kriegen wir ohnehin von Birgit dankenswerter Weise übersetzt. Also nicht verzweifeln, - Du kriegst das hin.
So, meine Lieben, ich denke, der Sklaventreiber kommt bald wieder, ich sollte zumindest in Startposition gehen und so aussehen, als würde ich Steine klopfen, - ich wünsche Euch einen schönen Tag, eine schöne Woche, - alles Liebe, - Eure
Sweety
Dateianhänge
Körbis.png
Körbis.png (36.95 KiB) 608-mal betrachtet
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon mingi17 » 9. Sep 2013 21:19

Gabi, "Städtchen" ist gut! Nürnberg hat knapp 500.000 Einwohner, ist Bayerns zweitgrößte Stadt nach München! Mal sehen, welche Überraschungen ich euch da präsentieren kann ;) Ich sehe ja ein, dass das LIebesleben der Schildkröte viel interessanter ist als eine Klosterführung. Schaun mer mal, was sich in N.finden läßt.

Es gibt übrigens für das Hotel ein Doodle!

Schönen Abend, Grüße aus K bei P nahe M
BB
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon Tinkerbell » 11. Sep 2013 09:22

Hallo IHr LIeben,

Ja, Ich bin auch schon sehr gespannt auf Nürnberg. Ich bin sicher, es gibt wieder viel zu entdecken :mrgreen:
Ich bitte um Nachsicht dass ich mich hier grad so selten melde aber der Stress im Büro und die ganzen anderen Verpflichtungen lassen mir kaum Zeit zu irgendwas. Dazu kamen noch ein paar böse Viren mit denen ich die letzten Tage arg gekämpft habe. BIn erst seit heut wieder im Bergwerk und es rumort immer noch Bauch.Und wenn ich die Bilder von ALessio so sehe rumort es noch viel mehr. Wie bitte sieht der denn aus ? :o :shock: :o :shock: Wirklich wie sein eigener Großvater...das geht ja gar nicht. Wenn der über die Straße will kommen die jugenden Leute und fragen ob sie ihm helfen sollen...ich hoffe inständig dass das nur eine vorübergehende Testphase oder so was ist..unglaublich, wie der sich wandeln kann. Aber wir lieben ihn doch trotzdem :mrgreen:

Mädels, ich wünsch Euch was, haltet die Ohren steif
Liebe Grüße
Heike
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon Rio » 13. Sep 2013 20:45

Hallo Mädels,

Heike - ich hoffe, du hast nun sämtliche Viren erfolgreich bekämpft und hast wieder genügend Energie für den täglichen Kampf im Bergwerk .... Ich melde mich auch nur mal eben kurz, die letzten Tage waren bei mir auch stressig. Obwohl ich seit gestern Urlaub habe, ist mir der Stress erhalten geblieben. Ich hatte noch jede Menge Wäsche zu waschen bzw. zu bügeln und das Haus ein wenig auf Vordermann zu bringen, denn morgen geht es erst mal in den Urlaub.

Klar lieben wir den Alessio, daran wird sich so schnell nichts ändern. Die Wandlungsfähigkeit gehört nun mal zum Beruf und zeichnet halt auch einen guten Schauspieler aus, aber schön ist anders...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
Rio
In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden seines Lebens.
Rio
 
Beiträge: 320
Registriert: 02.2008
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon mingi17 » 13. Sep 2013 21:40

Hallo zusammen,

allen Urlaubern eine gute Zeit.
Was Nürnberg betrifft: ich habe hier unter Reisen einige Infolinks etc. reingestellt, damit könnt ihr euch ja schon mal ein bisschen einstimmen, nur den Christkindlmarkt kriege ich im Mai nicht hin :roll: ;)
Und ich verspreche euch: wenn der im November in Mailand immernoch so ausschaut - es sei denn, es ist wirklich wegen dieser Rolle als Gott in Anlehnung an den Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle - dann schleppe ich den eigenhändig zum nächsten Friseur!

Schönes Wochenende, liebe Grüße
Birgit

Bild


Bild

Bild
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon Tinkerbell » 14. Sep 2013 15:28

Hallo Mädels,

viele Grüße aus dem leider sehr nassen Allgäu. Es ist zwar eine wunderschöne Gegend leider regnet es und man sieht kein blaues Fleckchen am Himmel. Bin hier auf einem sehr idyllischen Bauernhof und heute hab ich schon schwer im Stall geschuftet...mal was ganz anderes als das Bergwerk ;)

LIebe Grüße
Heike
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon gaby » 15. Sep 2013 18:04

Hallo,halli,meine lieben Alessionerinen,gerade bin ich nach Hause von Bratislava gekommen und ich habe so viel schoene Eindrucke,ich bin nämlich gestern an der Vorstellung Cirque du soleil Alegria gewesen.Es war herrlich,die schoene Musik,der Gesang,Choreographie und die artistische Leistunge, aless war fantastisch,2 wunderschoene Stunden ,Einen schoenen Rest von heutigen Tag wunscht Euch Gaby.
http://www.youtube.com/watch?v=xHtcAm4CJMY
http://www.youtube.com/watch?v=YOHCWSadPx0
gaby
 
Beiträge: 1946
Registriert: 04.2009
Geschlecht:

Re: 22.Plauderecke - nach dem Weltuntergang

Beitragvon BettinaL » 16. Sep 2013 14:53

Das habe ich in Tv gesehen,Ich Liebe diesen Zirkus der Beste der WElt ,so schön und Fantasievoll-Schöner geht es nicht!! :D
Ich bin ich und anders will ich nicht!!
Benutzeravatar
BettinaL
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.2013
Wohnort: NRW Herne
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron