Caravaggio

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14154

Re: Caravaggio

Beitragvon puppenmaus » 11. Feb 2008 12:42

Hallo mondnacht,
sind die Sendezeiten an beiden Tagen identisch?
Am Wochenende sind wir bei Freunden die eine Schüssel haben, vielleicht können die mir den Film aufzeichnen. Sollte das nicht klappen würde ich Dich dann auch bitten, mir eine DVD zuzuschicken. Aber wie gesagt ich melde mich dann.
LG
puppenmaus
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon mondnacht » 12. Feb 2008 11:54

Hallo Puppenmaus,

die Sendezeit von Teil zwei am Montag ist von 21:10 bis 23:20. Ich würde beim Aufzeichnen darauf achten ob der Film wirklich pünktlich anfängt (sonst fehlt womöglich der Schluss), die habens nicht immer so mit der genauen Uhrzeit.

Liebe Grüße, mondnacht
mondnacht
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon Ilka » 12. Feb 2008 21:57

Hallo Ihr Lieben !

Hier die Übersetzung eines Interviews mit AB über Caravaggio. Habe ich bei http://www.italica.rai.it gefunden. Wie immer ohne Garantie auf 100%-richtige Übersetzung.


"Caravaggio - Interview mit Alessio Boni

Wie war Ihre Beziehung zu einem Genie wie dem Maler Caravaggio ?

Die Begegnung mit Caravaggio war eine außerordentliche Erfahrung. Während des Lesens seiner Biographie und seiner Notizen entdeckte ich unglaubliche Zufälle mit meinem Leben: Wir sind beide in der Provinz von Bergamo geboren worden, er in Caravaggio, ich in Sarnico einer Nachbarregion, und wir kamen in Rom an mit 21 Jahren, wo wir verspottet wurden wegen unseres Bergamo-Akzentes und dann haben wir beide einen Priester als Bruder.
Die Gemeinsamkeiten setzen sich fort: Die erste Person, die ihm einen Auftrag für ein Werk erteilte war Orazio Costa, der gleiche Name wir mein Lehrer an der Akademie. Die von Caravaggio unterzeichnete Rechnung für die Bezahlung von zwei Malereien von Cappella Contarelli hat das Datum 4. Juli 1600 und ich wurde am 4. Juli geboren. Caravaggio starb als er 39 Jahre alt war, mein Alter als wir die Szene von seinem Tod drehten.


Wie haben Sie sich auf die Rolle vorbereitet ?

Den Weg, den ein Schauspieler geht zur Beherrrschung der Figur ist etwas das man nennt: "sich studieren, sich verstehen".
Für mich war es in diesem Fall anders, weil ich das erste Mal eine Persönlichkeit gespielt habe, die real existiert hat.
Mein Wissen über Caravaggio war oberflächlich, aber ich konnte nicht sondieren (?) und dann eine Seele wie seine zum Ausdruck bringen, ohne ihn als Mann und als Schauspieler zu kennen. Ich studierte viel, ich schaute mir alle seine Gemälde an, und ich schaute sie mir mit einer Lupe an um die Richtung der Striche zu erkennen, ich studierte Restauration mit den Restauratoren seiner Bilder. Ich nahm Unterricht in Malerei und ich begann Prostituierte und Prälaten zu malen. Professor Maurizio Marini, dem Spezialisten für die Malerei von Caravaggio und Mitarbeiter bei dem Film, zeigte mir einige eigenhändig geschriebene Dokumente des Malers. Ich habe verschiedene Biographien von Caravaggio gelesen, ich nahm Fechtunterricht, Ich lernte die Atmung eines Malers, der erst eine Pause zur Konzentration einlegen muß bevor er sich der Leinwand zuwendet.

So war es eine herausfordernde Rolle auch auf physischer Ebene ...

Ja, eine wahre Metamorphose. Ich trug dunkle Kontaktlinsen in den Augen, man vergrößerte mir die Nase, färbte den Kinnbart und verstärkte die Augenbrauen, machte Ringe unter den Augen um mich gequält aussehen zu lassen. Das Atelier, die außergewöhnlichen Kostüme, die Szenerie, alles trug dazu bei mich in die Persönlichkeit hineinzuversetzen und Caravaggio zu werden. Am Ende war ich besser in den Kleidern des 16. Jahrhunderts als in Jeans



Lg Ilka
Benutzeravatar
Ilka
 
Beiträge: 60
Registriert: 01.2008
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon mingi17 » 12. Feb 2008 22:15

Hallo Ilka,
danke, super Arbeit!
LG mingi
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10294
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon mondnacht » 13. Feb 2008 17:51

Toll, vielen Dank, Ilka!

mondnacht
mondnacht
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon Sweety » 13. Feb 2008 17:59

Danke, danke, danke!!!!!
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon puppenmaus » 17. Feb 2008 11:35

puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon puppenmaus » 17. Feb 2008 11:41

Hallo
das war eine Übung und es hat geklappt.
Hurra!
puppenmaus
Dateianhänge
Caravaggio Acc[1].jpg
Caravaggio Acc[1].jpg (44.87 KiB) 702-mal betrachtet
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon Tina_1982 » 17. Feb 2008 11:58

Hi puppenmaus,

danke für das schöne Bild. Da sieht er wie immer total sexy aus. Und dieses Lächeln.

Lg,
Tina H.
Tina_1982
 
Beiträge: 522
Registriert: 01.2008
Wohnort: Dielheim bei Heidelberg
Geschlecht:

Re: Caravaggio

Beitragvon puppenmaus » 17. Feb 2008 12:33

Hallo Tina,
auf der oben genannten Seite gibt es noch mehr von den Schönen Bildern.
LG
puppenmaus
puppenmaus
 
Beiträge: 325
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Caravaggio"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron