Dieses Jahr in Mailand, 2011

Hier kommt alles rein was zu den gemeinsamen Reisen und Treffen passt ...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 16947

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Tinkerbell » 30. Apr 2010 21:58

Birgit, insgeheim hege ich schon noch die vage Hoffnung dass vielleicht doch noch Rom oder so... :?: :roll: :roll: Aber wenn nicht dann halt nicht, dann halt Mailand... ;)
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon mingi17 » 30. Apr 2010 22:00

Babs becirct ein paar charmante Mailänder, die das Ding dann halten :P , oder sie setzt auf jede Seite ein paar von uns drauf, das sollte halten!

Übringen, nur mal zur Information: ich habe meine Versuche mit dem Termin 20 (Donnerstag) bzw. 21. (Freitag) bis 23. (So.) bzw. 24. Januar gemacht, denn bisher waren die ja immer so um die Zeit unterwegs und wenn es "nächstes Jahr" ist....
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10294
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon mingi17 » 30. Apr 2010 22:01

Ja, die Hoffnung hege ich schon auch, dass er nur mal wieder nicht weiß, wo seine Tournee hingeht, oder aber er will, dass wir mal nach Mailand kommen, das kennt er ja auch gut, da war er ja u.a. 2 Jahre als Polizist. Dann kann er Stadt führug für uns machen.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10294
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Tinkerbell » 30. Apr 2010 22:08

keine Ahnung welche Intention dahinter steckt...wenn ich wäheln könnte wär mir ein Spaziergang durch die Gassen Roms doch lieber als eine Stadtführung durch Mailand aber wenn ich keine Wahl hätte würde ich auch eine Stadtführung in KLeinkleckersheim mit ihm machen :mrgreen:

Huhu, Rita :D
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Babs » 30. Apr 2010 22:10

Hallo, ich bin pfadfinderleiter - ohne diplom - aber im Prinzip - es gibt immer wege, jugendherbergen (wobei ich passe schon nicht gut in diese Betten) - Privatunterkünfte/Pensionen - meine Liebe zu ale hört bei 440 auf :mrgreen: sorry no go :!:
halten wir mal alle den ball flach, wird er für köln eingeladen, ich such dann die 20/200/2000 jungfrauen :mrgreen:
prost babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Tinkerbell » 30. Apr 2010 22:13

Babs, ich glaub keine von uns würde den Preis von 440 Euro zahlen da hört wohl unser alle Liebe auf :roll: :lol:
Aber Jugendherberge :roll: ne, ich glaub das wär nix für mich, ich hab da so Horrorvorstellungen von 30 Betten-Zimmern mit einer Dusche usw. :o :shock: ne ne , wir finden schon noch was anderes..
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon mingi17 » 30. Apr 2010 22:14

Babs, schlechte Karten, Alessio ist wahrscheinlich in Russland.
Das Hotel bietet Tarife schon ab ca. 80 Euro, aber es ist halt die Frage, ob wir das grad kriegen würden. ABer ich denke, das Ibis, das auch nicht ganz draußen vor der Stadt liegt, wäre doch akzeptabel. Die Zimmer sind halt nüchtern und einfach, aber was solls. Es ist ein Frühstück dabei, kriegst Du ja auch nicht überall... Jetzt schauen wir halt mal. Aber Bologna z.b. wäre genauso bzw. von den Flügen für die meisten teuerer.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10294
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Tinkerbell » 30. Apr 2010 22:18

Also ich bin für das Ibis, wir sollten wirklich nicht riskieren mit ihm im selben Hotel zu landen...das könnte echt nach hinten losgehen..und der Preis ist meiner Meinung nach noch akzeptabel.
So, Ihr Lieben, ich ziehe mich zurück und wünsche einen guten " Schlaf in den Mai" ;)

Gute Nacht, träumt was Schönes
Heike
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Babs » 30. Apr 2010 22:20

Hallo Tinkerbell/Heike, was ist los, jetzt schon schlafen?
warum, da denke ich immer an meinen :!: Jon bon jovi
grüße babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Nächstes Jahr in Mailand

Beitragvon Daisy » 1. Mai 2010 13:31

Hallo zusammen,

ich gebe euch in allem recht. Das Ibis macht auch vom Interieur einen deutlich besseren Eindruck, und es ist in der Nähe einer Metro-Station, was auch jeden Fall das Leben deutlich einfacher macht (weil Wege kürzer, wenn man müde Füsse hat.). Mir wurde damals auch mulmig bei dem Gedanken, daß er beim Frühstück hätte auftauchen können... Wobei ich ihn damals niemals angesprochen hätte. Von der Gegend her war es auch nicht so toll. Kleinere Gassen gab es eher in der Gegend der Galeria Brera... Vom Preis her haben wir damals Ende Januar, glaube ich, 130 EUR bezahlt. Restaurantpreise: keine Ahnung, als wir Hunger hatten, konnten wir uns nicht entscheiden und sind dann der Einfachheit halber bei MacD gelandet...

Liebe Grüße,
Daisy
Daisy
 
Beiträge: 346
Registriert: 03.2008
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Reisezeit und Mitgliedertreff"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron