Briefentwurf

Hier findet ihr alle Briefe die wir an Alessio gesendet haben und SEINE ANTWORTEN dazu!

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5307

Briefentwurf

Beitragvon mingi17 » 29. Jan 2008 22:10

Hallo zusammen,
ich habe einfach mal einen Brief entworfen, möglichst sachlich und höflich, damit das nicht zu aufdringlich wird, bitte aber die Englischkundigen, mich zu korrigieren oder bessere Formulierungen zu finden.:

Dear A., you may have heard that we opened a German Forum (http...) and all of us agree that you are a wonderful actor and that we want to see more of your movies and TV-productions.
But: as far as we are informed are there only a few of them existing in a German version up to now. The German TV ist not really willing or able to settle our problem. As an actor you are involved in the movie and TV-scene and know it.
Maybe you could give us a piece of advice what we can do, whom we could ask.
Thank you very much in advance, our best regards from Germany
xxx,yyy....
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon mingi17 » 30. Jan 2008 09:43

Guten Morgen euch allen,

gestern war ich wohl schon etwas müde und habe vergessen, den Grund für diesen Briefentwurf für diejenigen dazuzuschreiben, die die Diskussion nicht verfolgt haben. Der Gedankengang ist folgender: wir wollen deutsche Fassungen der Filme, wissen aber nicht genau, wo wir ansetzen sollen, denn die Fernsehanstalten sind nicht sehr kooperativ. Also dachte ich mir, fragen wir dort an, wo man sich auskennt, und das ist der Künstler und sein Management. Damit es nicht beim "könnte/sollte" bleibt, habe ich mal als Ausgangspunkt für eine Diskussion den obigen Brief entworfen. Sollten wir ihn abschicken (oder so was Ähnliches) kann zweierlei passieren: entweder wir bekommen eine Antwort, dann ist es super oder aber es kommt nichts, aber dann haben wir zumindest ganz deutlich gemacht, dass in Deutschland Leute sind, die auch die Filme sehen möchten und dann kann bei Verhandlungen zu Produktionen der Punkt einbezogen werden, denn ich denke mir, wenn die Sachen international verkauft werden können, werden Verträge anders gestaltet, was die Rechte angeht und dann gibts auch mehr Geld. Aber vielleicht liege ich ja falsch, aber so stelle ich mir das vor.

LG
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon shoegal » 30. Jan 2008 09:55

moin birgit,

dein brief klingt doch wirklich gut! vielleicht sollten wir den auch nochmal als version für das management verfassen.
seine künstlervertretung hat ja auch ne eigene webseite, da schicken wir das ganze dann auch hin oder?!

shoegal
Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon...
Benutzeravatar
shoegal
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2008
Wohnort: MV
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon Babs » 30. Jan 2008 10:59

Hallo Ihr Lieben, Hallo liebe Birgit,
finde Brief sehr gut und die Idee ist genial.
Mehr als keine Antwort zu bekommen kann ja auch nicht passieren.

viele grüße Babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon honey379 » 30. Jan 2008 12:17

Hallo ihr lieben,
ich finde den Brief auch gelungen. Ans Management sollte er auf alle Fälle auch versandt werden. Vielleicht kann man es sinngemäß ja noch ein wenig umschreiben und auch noch an rai.tv senden?!
Grüße honey379
Nur wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären!
Benutzeravatar
honey379
 
Beiträge: 270
Registriert: 01.2008
Wohnort: Mainz
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon mingi17 » 30. Jan 2008 13:09

Es ist kein großes Problem, den Brief entsprechend für das Management (bonelliconsulting, oder?) und auch für RAI umzuformulieren. Ich warte nur mal noch ab, was an Zustimmung kommt, denn ich werde nicht mit Namen oder im Namen von Leuten unterzeichnen, die mich nicht ausgesprochen dazu autorisiert haben.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon funsmily » 30. Jan 2008 13:30

Hallo,

auch ich finde den Brief sehr gut gelungen!!! :D
Hoffe natürlich sehr, dass endlich etwas positives dabei rauskommt...Die Idee, den Brief auch an rai.tv zu senden finde ich auch supi....zu verlieren haben wir ja nichts und jede Chance sollte genutzt werden!!! ;)

VLG an alle
I
Weniger zögern und mehr wagen, öfter innehalten, anstatt zu hasten, heute leben, anstatt zu verschieben, unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen.
funsmily
 
Beiträge: 326
Registriert: 01.2008
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon Sweety » 30. Jan 2008 13:53

Hallo Ihr Lieben!

Die Idee von dem Brief finde ich super, glaube aber dass hier mehr das Management von A etwas machen könnte als der Meister selbst. Man würde viel mehr Adressen brauchen. Außerdem BITTE vergesst Österreich nicht zu erwähnen, bei uns gibt es ja immerhin auch ein paar Leute, die ihn gerne sehen, - habe mich darüber kundig gemacht. Außerdem werde ich auch einmal etwas über den ORF probieren bzw. 3 SAT, - jedenfalls muss man ganz ganz lästig sein und immer wieder seinen Namen erwähnen, dann wird da schon was gehen, ich bin da sehr zuversichtlich.
Alles Liebe
Sweety
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon shoegal » 30. Jan 2008 14:37

verstehe ich das richtig, dass ihr eine unterschriftensammlung machen wollt????
sind wir dafür nicht zu wenige???? :cry:
oder habe ich da jetzt einfach nur was falls verstanden?!
ich gebe mich natürlich gerne dafür her! :)
Hinfallen ist keine Schande. Liegenbleiben schon...
Benutzeravatar
shoegal
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2008
Wohnort: MV
Geschlecht:

Re: Briefentwurf

Beitragvon Sabrina » 30. Jan 2008 14:47

hi

finde Brief sehr gut und die Idee ist einfach super. Ich hoff das was postives dabei rauskommt. find die Idee einen Brief an sein Management zu schicken auch super.

Sabrina
Benutzeravatar
Sabrina
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.2008
Wohnort: Schwandorf
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Mails von und an Alessio"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron