Rom Januar 2012

Hier kommt alles rein was zu den gemeinsamen Reisen und Treffen passt ...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4250

Re: Rom Januar 2012

Beitragvon mingi17 » 27. Okt 2011 17:08

Daisy, nein, ich schicke gleich noch eine Mail an die von Itaca, die melden sich eh nicht. Keine Ahnung, was da los ist. Wenn bis Montag keine Rückmeldung kommt, werd ich mal faxen und wenn dann wieder nicht, anrufen und wenn dann auch nicht, dann geh ich über das Online-Ticket, aber die hatten mir ja zugesagt, dass die Karten vorgemerkt sind. Seltsam.
Gabi, Kaja kommt mit euerem Flieger!
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Rom Januar 2012

Beitragvon mingi17 » 27. Okt 2011 18:49

So, meine Damen, nach gefühlten 999 Mails an das Theater sind endlich unsere Tickets bestätigt, ich muss nur noch überweisen, nur ausgerechnet morgen habe ich kein Auto um zu Bank zu fahren, ich bin ja altmodisch und mach das noch per Hand. Telefonbanking nützt auch nix, die wollen eine Kopie der Überweisung gefaxt haben, das geht dann erst Montag; die Banken bei uns machen am Freitag um 12 zu. Wird schon noch reichen.
Für den Dienstag haben wir gute Karten, vorne im 1. Parkett, am Mittwoch 2. Parkett, da hat sie sich entschuldigt, aber das ist die Rentner-Nachmittagsvorstellung. Daisy, Deine Karte hab ich noch nachgeordert, ich hoffe, das klappt noch. Andererseits habe ich schon 6 Karten bestellt (Sonja geht mittwochs nicht noch mal mit), für Babs auch eine, aber da bin ich mir gar nicht so sicher, ob die wirklich dann dabei sein wird oder vielleicht schon am Mittwoch wieder heim fliegt.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Rom Januar 2012

Beitragvon mingi17 » 11. Nov 2011 00:02

http://www.romaaltempodicaravaggio.it/mostra.php

Ich freu mich schon drauf, aber irgendwie komme ich vor lauter Caravaggio immer nicht weiter, mir Rom anzuschauen.

Was unsere Karten betrifft: sie sind bezahlt, allerdings versuche ich bisher wieder vergeblich, eine Zahlungsbestätigung von denen bei Itaca (die sind zuständig für die reduzierten) zu kriegen, ich weiß auch nicht, was da diesmal los ist, solche Probleme hatte ich noch nie. Aber nach menschlichem Ermessen dürfte alles geregelt sein. Wir haben die Swift-Ban-Codenummer ermittelt, die hatten sie auch nicht mitgeschickt, aber meine Cousine bei der Bank hat geholfen, ich habe den Überweisungsbeleg runtergefaxt, das Fax per Mail angekündigt und gestern noch einmal nachgehakt, aber bisher noch keine Antwort. Aber ich bleib am Ball.

Heute in 2 Monaten.... :P :P :P Alessio, wir kommen und holen unsere 45 Umarmungen! :roll: :mrgreen:
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Rom Januar 2012

Beitragvon mingi17 » 14. Nov 2011 14:34

So, also grad ist auch die Bestätigung gekommen, dass alles in Ordnung ist mit Zahlung und Reservierung der Karten, so nach 5 Mails haben sie sich doch noch zu einer Antwort durchgerungen. Also so ein Zirkus war noch nie!
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10230
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Reisezeit und Mitgliedertreff"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron