Romreise

Hier kommt alles rein was zu den gemeinsamen Reisen und Treffen passt ...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 16207

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 21. Jan 2009 23:41

Hier noch mal ein kurzer Überblick über den Stand der Fixpunkte:

12.2. Ankunft von Sonja, Gabi (mit Schwester und Freundin), Kristina, Heike und Birgit, später Lucie
13.2. Ankunft von Vera und Babs
Stadtrundfahrt (Hop on-hop off) - Karten im Bus
ich denke, hier wäre ein gemeinsames Essen angesagt
14.2. Ankunft Annette
11 - 13 Uhr Galleria Borghese
21 Uhr Theater
15. Ostia/Angelusgebet des Papstes
Abflug Vera, Babs, Lucie, Annette
16. 14 Uhr Scavi
18 Uhr Feltrinelli Präsentation von Caravaggio
evt. ausführliches gemeins. Abendessen
17. 11 Uhr Vatikan. Museen
Abendprogramm
18. Abreise restl. Gruppe
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 23. Jan 2009 18:45

http://www.clipfish.de/video/1206107/

Ein paar Rom-Impressionen zur Einstimmung, sie zeigen u.a. die Villa Massimo, das deutsche Kulturzentrum in Rom.

http://www.holidaycheck.de/ort-Reisevid ... _5425.html

diverse kurze Videos


Noch zu unserem Hotel: es wird überall gut bis sehr gut bewertet, als sauber, mit ordentlichen Zimmern, Bädern und Betten, eine netten und hilfreichen Crew, es hat eine Dachterrasse (mit Aufzug) für einen Blick über die Dächer, eine Bar und Getränkeautomaten für nächtliche Selbstversorgung, wenn nötig. Ein Internet-Zugang ist auch vorhanden, die Infos an die Daheimgebliebenen sind also gesichert.

http://en.venere.com/hotels_rome/navona ... raldo.html
http://www.venere.de/hotel/rom/hotel-sm ... 9#pictures


Um die Ecke soll es eine Salatbar geben, das würde sich vielleicht für einen Snack vor dem Theater anbieten. ich muss die Karten bis 19 Uhr am Ticketschalter abholen. Dann könnte man eine Kleinigkeit zu sich nehmen, noch nicht im Festornat, denn die Salatsauce findet sich mit Sicherheit auf meinem Busen wieder :mrgreen: und sich dann für die Vorstellung um 21 Uhr stylen. Leute, morgen in 3 Wochen!!!!
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 23. Jan 2009 20:18

We remind you we could easily arrange a transfer from the airport straight to our hotel for 58 EUR (FLAT RATE ),
the return transfer to the airport is quoted 53 EUR (FLAT RATE) .
Also,da es ja nun so langsam Ernst wird: wollen wir den Transfer-Service vom Hotel annehmen? Allerdings warnen andere Reiseführer davor, weil das zu teuer sei. Es gibt wohl eine gesetzliche Bestimmung, dass eine Fahrt von Fiumicino in die Innenstadt nicht mehr als 40 Euros kosten darf.
"Mit dem Taxi können Sie zum Festpreis von 40 Euro (Stand März 2007) von Leonardo da Vinci/Fiumicino zu einem Hotel im Zentrum, d. h. innerhalb der Aurelianischen Mauern, fahren. Wenn Sie den Taxifahrer am Flughafen darauf hinweisen, sollte es keine Probleme geben."
Für die Rückfahrt müßten wir dann wohl eh auf das Hotelangebot zurückkommen. Es gibt auch eine Möglichkeit, einen Minibus zu bestellen übers Internet, aber da bin ich skeptisch, da ist Vorkasse gefragt und ich bin nicht so ganz überzeugt, dass das dann klappt. Außerdem kann ja sein, dass die erste Gruppe schon ins Hotel fahren will. Ich warte ja in jedem Fall auf Heike.
LG B

Hier noch ein Link zu einer schön gemachten Rom-Info: http://www.roma-online.de/index.html
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 1. Feb 2009 20:17

Hallo Mädels,

bin wieder mal am Wühlen und bin über Folgendes gestolpert:

Kristian, Du hattest Fragen im Bezug auf die Taxipauschale:
http://www.roma-antiqua.de/rom-reise-in ... ns_zentrum

Da gibt es unten einen Link zu einem Flyer über die Taxipauschale in Italienisch, in dem die Stadt Rom festlegt, dass für 4 Personen incl. Gepäck die Pauschale innerhalb der Aurelianischen Mauer /s. Karte, aber wir sind drin, von und zum Flughafen Fiumicino 40 Euro beträgt.
Wir müßten dann nur auf dem Rückweg eine Möglichkeit finden, so ein normales Taxi zu bekommen, denn das Hotel verlangt für den Shuttle-Service raus nach Fiumicino 53 Euro, wenn mich nicht alles täuscht.

Amiche oder sorelle, also Freundinnen oder Schwestern, bald geht es los. Mögen uns sämtliche Grippeviren und sonstige Bazillen, Brüche, Entzündungen und was es sonst noch so gibt verschonen!

Liebe Grüße
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 5. Feb 2009 22:15

http://www.hotelsby.de/rom/hotel-smeraldo-rome/apart/

Hier habe ich noch eine niedliche Seite über das "Smeraldo" gefunden. In der Bilderserie sind auch sehr schöne Fotos von den Dachterrassen, von wo zumindest eine tolle Aussicht zu sein scheint.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 7. Feb 2009 09:16

6 febbraio - TELEVISIONE, LUNEDI' 16 FEBBRAIO PRESENTAZIONE A ROMA DEL DVD DEL FILM ''CARAVAGGIO''
6/2/2009 - 23:51
Roma - Lunedì 16 febbraio a Roma, alle ore 18.00, presso la Libreria Feltrinelli di Galleria Colonna, sarà presentato il dvd del film ''Caravaggio''. Presenzieranno l'interprete Alessio Boni, il regista Angelo Longoni, lo storico dell'arte Vittorio Maria De Bonis ed il maestro Renzo Musumeci Greco, preparatore dei duelli del film.


Das bedeutet für die Gruppe, die am 16. noch in Rom ist: um 18 Uhr Einfinden bei der Buchhandlung Feltrinelli Ecke Corso und Via Tritone, um dortselbst den Meister bei der Präsentation des "Caravaggio" zu erleben.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 8. Feb 2009 16:51

Die Galleria Alberto Sordi, ehemals Galleria Colonna, wurde 1914 erbaut, um die Ansprüche der damaligen Bourgeoisie zu erfüllen.
Nach einer gründlichen Renovierung wurde die Galerie 2003 wieder eröffnet.

Der historische Treffpunkt
der römischen Elite von
einst ist heute ein schickes
Shopping-Zentrum, das sich die Schaufenster-Bummler der via del Corso nur selten entgehen lassen.

Die Galleria Alberto Sordi
ist täglich von 10h bis 22h geöffnet und bietet neben
20 Boutiquen auch die berühmte Buchhandlung
Feltrinelli und, im Zentrum, ein edles Café, das zu einer entspannten Cappuccino-Pause in einem eleganten Ambiente mit italienischem Chic einlädt.

Bild

Bild

Mehr Infos in Englisch: http://www.romecity.it/Galleriacolonna.htm

http://www.galleriaalbertosordi.it/sezi ... e=4&page=2 Hier gibt es noch mehr Bilder.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 10. Feb 2009 10:08

http://www.forum-rom.de/friedhof/friedhof%201.htm

Hi Mädels,

darüber bin ich zufällig gestolpert, als ich mir die Tour der Pilgerlinie angeschaut habe. Ich liebe Friedhöfe, da sie zum einen meist Orte der stille sind und zum anderen viel über ein Land erzählen können, außerdem bin ich sowieso etwas nekrophil, vielleicht mag ich deshalb Wien und die Wiener so gern :P . Wenn das Wetter schön (meint: nicht nass) ist, wäre das vielleicht auch ganz interessant. Er liegt bei der Pyramide.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon Babs » 10. Feb 2009 17:16

Hallo zusammen, eine Frage an die lieben Romreisenden?
Wie kommt ihr vom Flughafen ins Hotel, ich hatte an die FR 1 gedacht, da unser Hotel ja im Westen der ewigen Stadt ist oder???? und da gibt es ein Ticket ein sog. CIRS Ticket, welches man am Flugplatz erhalten kann, das würde für eine Woche , bis jetzt habe ich noch nicht raus ob es die auch für kürzer gibt, gelten und kosten 23 Euro. Habe auch was über das Roma/Rom Ticket gefunden, das scheint aber nicht für die FR 1 und/oder den Leonardo di Caprio sorry da Vinci Zug zu gelten. vielleicht seid ihr klüger als ich und könntet mir ein paar infos zukommen lassen
grüße babs
Babs
 
Beiträge: 1043
Registriert: 01.2008
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 10. Feb 2009 17:27

http://www.roma-antiqua.de/rom-reise-in ... entransfer

Hallo Babs,

hier steht alles Wissenswerte. Kristina, heike und ich teilen uns ein Taxi, das kostet eine Pauschale von 40 Euro. Gabi und co fahren voraussichtlich mit dem Zug nach Trastevere für 5.50 und von dort mit der Straßenbahn Linie 8 zum Largo Argentina. Kostet 1 Euro Einzelfhrkarte oder es gibt eine 3-Tages-Karte, die schließt aber den Flughafen nicht mit ein, der geht auf alle Fälle extra, soweit ich weiß, findest Du aber alles unter roma-antiqua, s. oben.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10253
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Reisezeit und Mitgliedertreff"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron