Romreise

Hier kommt alles rein was zu den gemeinsamen Reisen und Treffen passt ...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 15987

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 3. Jun 2008 22:57

Mach ich glatt, aber wie gesagt, erst irgendwann nach seinem Geburtstag :twisted: . Nein, ernsthaft, das erfährt er schon, dass er uns so inspiriert hat mit seinem Film und wenn jemand mitmacht (müssen ja nicht alle mit!), bereite ich gerne was vor.
Macht mir ja Spaß, demnächst hab ich in Franken auch eine Stadtführung zu machen.
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10237
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon Lucie » 3. Jun 2008 22:58

Birgit,was für ne respektlose Antwort. Aber wir haben immer noch den Rollstuhl....
Lucie
 
Beiträge: 499
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 30. Jun 2008 21:07

Hallo Mädels,

Rom ist ja noch weit in der Ferne, aber ich schau mich immer mal wieder wegen Unterkünften um. Was haltet ihr eigentlich von Bed and Breakfast? Ich habe gesehen, dass es da auch schöne Angebote für das historische Zentrum gibt. Das wäre eine Alternative, wenn wir die günstigen Hotels nicht mehr bekommen können. Vielleicht müssen wir uns eh aufteilen, weil die großen Hotels im Zentrum, wo wir genug Einzelzimmer kriegen könnten, zu teuer sind. Aber bei B&B liegen die Preise für Einzel zwischen 50 und 80 Euro, das ginge doch noch.
Ist ja noch genug Zeit zum Überlegen, aber mal rein theoretisch: wer möchte was für Zimmer und für wen sollte ich mich kümmern bzw. will jemand selber ran?

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10237
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon krispalms » 30. Jun 2008 22:16

Hallo Birgit,
sollten die ersten beiden Hotels, von denen hier schon so schön Werbung gemacht wurde, nicht buchbar sein, ist B&B auch in Ordnung. Wichtig ist nur, dass es sauber und zentral ist.
In Livorno hatte ich mal nach einer **-Unterkunft geschaut und als ich an der Tür klingelte erwies es sich als "rote Lampe-Hotel" :oops: ..... War schon eine komische Situation, kann ich Dir sagen :lol:

Schönen Abend noch
LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 30. Jun 2008 22:23

Kristian, es gibt einen alten Spruch: "Nicht immer hält das rote Licht was es dem Wandersmann verspricht" :mrgreen: . Ich hoffe, das war in dem Fall auch so. Mußtest Du dann dort absteigen?
Dir auch einen schönen Abend und gute Nacht
Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10237
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon krispalms » 30. Jun 2008 22:28

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
nein, die haben mich wohl nicht für "gut genug" befunden :mrgreen: - hihi

Außerdem hatte ich meine Omi im Schlepptau und wollte nicht ihre ganze Weltanschauung zerstören! :lol:
In ihrer Zeit war das alles nicht so öffentlich. Wir sind dann in einem eher "puritanischen" Hotel gelandet :D . Aber es war schon komisch und wir haben viel gelacht.

LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon mingi17 » 21. Jul 2008 12:16

Hallo Mädels,

der Tag der Entscheidung (Karten ja oder nein) rückt näher, Mitte September werde ich mich bei Frau Urbani melden und dann schaun wir mal.
Da ja immer wieder wer in Urlaub ist und ich selber dann Ende September, wenn es um die Zimmerbuchungen geht, bitte ich um folgende Überlegungen:

- Wer möchte, dass ich mich um Zimmer kümmere?

-Wer ist so sicher, dass sie mitfährt, dass ich es im Smeraldo riskieren kann, weil da bei Nichtanreise der Preis für eine Nacht futsch ist. Das Risiko z. B. wegen Krankheit nicht fahren zu können müssen wir halt auf uns nehmen, dafür hat das Hotel, das auch in einem alten Haus untergebracht ist, im Gegensatz zum Arenula , wo die Zimmer auch in einem der Oberen Stockwerke sein können, einen Lift.

- wer kann das erst in letzte Minute entscheiden? Für die würde ich es im Arenula (beide Hotels sind nicht weit auseinander, so wie ich das auf der Karte sehe und beide nicht weit weg vom Teatro Argentina) versuchen, weil man da bis kurz vorher ohne Gebühren absagen kann (nach meinen Infos).

- Wer möchte mit jemandem ein Zimmer teilen, weil wir sicher keine 12 Einzel in einem Haus auftreiben können, zumindest nicht in der Preiskategorie und so zentral. Aber ich habe halt auch keine Lust, da 150 oder mehr Euro pro Nacht zu zahlen.

Die Terminfestsetzung richtet sich ja dann nach dem Termin, für den wir Theaterkarten haben, aber ich denke, wenn diese grundsätzlichen Überlegungen mal gemacht sind, geht das dann im September schneller.

Ihr könnt euch aber gerne selber noch mal umschauen nach einem Hotel. Meine Kriterien waren halt: zentral gelegen, möglichst nahe dem Teatro Argentina, damit man da nicht erst noch mit Taxi oder Bus rumtun muss ( es ist Winter und ich kann mir vorstellen, dass auch in Rom bei 3 Schneeflocken alles zusammenbricht und wir so halt gut zu Fuß hinkommen) und nicht teuer.

LG Birgit
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10237
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon krispalms » 21. Jul 2008 18:22

Hallo liebe Birgit,
nachdem Du schon so viel tolle Vorarbeit geleistet hast, wäre ich sehr froh, wenn Du Dich um die Zimmer kümmern könntest. Und ich bin mir 100% sicher, dass ich mitkomme.

Das Hotel Smeraldo ist noch mein Favorit nr. 1! Die Anzahlung kann ja dann jeder selbst mit dem Hotel regeln (Kreiditkartennummer, etc.)

In Rom wäre mir ein Einzelzimmer recht, wenn es aus Platzmangel aber nicht gehen sollte, würde ich mir auch eines teilen oder ein Doppelzimmer einzeln belegt nehmen. Hier in Deutschland ist das machbar.

Reichen die Infos vorerst??? Und nochmals ganz lieben Dank für Dein Engagement.

LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon krispalms » 21. Jul 2008 18:24

Hatte ich noch vergessen:

bekommen wir für den Transfer von Flughafen zum Hotel eine tolle Strechlimousine mit diesem herrlichen Kerl im Rückspiegel :lol: ???
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Romreise

Beitragvon Tinkerbell » 22. Jul 2008 07:36

Hallo Birgit,

kurze Rückmeldung ( bin im Büro, daher nur Kurz): ich fahre auf jeden Fall mit. Es wäre super,wenn Du Dich ums Hotel kümmern könntest, sag einfach, wohin ich wieviel überweisen muss ;) Das Hotel ist mir egal, Hauptsache, bett und Dusche. Wenn möglich, hätt ich schon gern ein Einzelzimmer ( im Alter wird man eigen ;)

liebe grüße
Heike
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Reisezeit und Mitgliedertreff"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron