Treffen in Wien im November 2008

Hier kommt alles rein was zu den gemeinsamen Reisen und Treffen passt ...

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10547

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon kurshuni » 7. Nov 2008 09:08

Hallo Sweety,

wow, was für ein Programm!!!
Du hast Dir aber wirklich viele Gedanken gemacht, das ist sehr lieb, vielen Dank. Es klingt toll und ich gebe zu, als Wien-Neuling freue ich mich wahnsinnig auf den Heurigen!
Auch wenn es nicht nötig sein sollte, weil Deine Wirtsleute tolerant sind, wir versprechen, uns anständig zu benehmen. :oops:

Nun muß nur noch das Wetter mitspielen, ich denke alles andere regelt sich vor Ort.
Mach Dich nur nicht verrückt, auch wenn z.B. die Ausstellung nicht klappen sollte, wir werden in Wien ganz sicher genug haben, ws wir entdecken können.

Liebe Grüße
Sandra
C'est la terre qui propose - c'est le ciel qui décide
Benutzeravatar
kurshuni
 
Beiträge: 507
Registriert: 03.2008
Wohnort: nahe Leipzig
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon Sweety » 7. Nov 2008 15:42

Hi Ihr Lieben!
Also ich habe heute bei der Albertina angerufen, da war ein netter junger Mann an der Leitung und hat gemeint, wenn Ihr aus Deutschland bzw. der Schweiz kommt, wäre es am besten, ich würde Euch die Karten besorgen, weil die Wartezeiten schon eher lange sind. Ich soll kurz vor Betriebsschluss hinkommen, dann bekomme ich die Karten gleich. Die kann ich nehmen, dass sie bis zum 8. 12. Gültigkeit haben, also Ihr könnt dann jederzeit hinmarschieren wannn Ihr wollt, wobei er wieder sagt, dass an den Wochenenden der Andrang doch sehr groß ist, aber da kann man halt nix machen.
Jedenfalls würde ich Euch die Karten nächste Woche besorgen, wenn Ihr mir genau schreibt, wer aller mitgehen will. Wenn ich dann eine Karte zu viel habe, macht es auch nicht viel, die bringe ich bis 8. 12. schon im Bekanntenkreis unter, wenn dann einer von euch nicht will oder kann oder sonst was. Also bitte nochmals um Bekanntgabe, wer in die Albertina zu Van Gogh will, aber dann erspart Ihr Euch dort die Anstellerei wegen der Karten. Ich habe null Probleme damit!!!
Außerdem werde ich mich bis nächste Woche erkundigen, wann Ihr eine Schnellbahn vom Flughafen weg habt und wieviel Zonen Ihr löhnen müsst, - aber das ist nicht teurer, die Schnellbahn ist die billigste Möglichkeit nach Wien zu kommen.

Marianne: Ich habe mittlerweile für Euren Ankunftstag für 19.oo Uhr einen Tisch beim Gangl bestellt, die anderen können ausruhen, sich Christkindlmärkte anschauen etc. jedenfalls sollten alle um 19.oo Uhr beim Gangl sein. Ich werde so gegen 2o.oo Uhr kommen. Wir beide werden noch die Telefonnummern austauschen und Du rufst einfach an, wann Du im Hotel bist und ich hole Dich mit einem Taxi vom Hotel ab und bring Dich wieder mit dem Taxi zum Gangl, - das kostet kein Eckhaus und wir können alle noch ein wenig zusammen sein, bevor Ihr alle totmüde ins Bett fallt.
Was haltet Ihr alle von der Idee?

Diejenigen, die am Donnerstag früh ankommen, können ja wirklich gleich mal eine Stadtrundfahrt machen, die Busse fahren von der Oper ab, Ihr könnt also seelenruhig durch die Kärnterstraße wandern und bei der Oper auf die Busse warten. Ich finde es für diejenigen, die Wien noch gar nicht gesehen haben doch besser, wenn sie mal einen Überblick haben und die wichtigsten Sachen einmal sehen und fotografieren können.
http://www.viennasightseeingtours.com/ (Schaut Euch das Hop on hop off an!)
So, jetzt bin ich wieder in der Hektik, - wünsche Euch alles Liebe und freue mich schon mächtig auf Euch.
S.
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon AIl0y7 » 7. Nov 2008 18:10

Hi Sweety, ;)

Dir ganz lieben Dank für Deine Bemühungen.
Es ist wirklich süss von Dir wie Du uns alle betreust. :oops:
Bin natürlich für die Van Gough Ausstellung dabei.
Bin mir ganz sicher, dass uns dieser Aufenthalt in Wien sehr gefallen wird und wir noch oft daran zurück denken werden.
Vorallem wenn man so liebe Freunde hat, die sich so bemühen.
Wir zwei werden sicher auch ein Gläschen oder zwei auf gute Freundschaft trinken.

<We stay in touch>
Alles Liebe von einer Marianne die sich so freut Dich mal richtig zu <hugen und kissen>. :lol: :lol:
AIl0y7
 
Beiträge: 662
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon Tinkerbell » 7. Nov 2008 18:36

Hallo Sweety, Du Unermüdliche,

ich kann mich den Worten Mariannes nur anschließen: vielen vielen Dank für Deine Mühen, Deine Recherchen, die Kartenbestellungen und und und... Ich in sicher, es werden wunderschöne Tage, die viel zu schnell vorbeigehen werden.
Mach Dir bitte keine Gedanken, wenn nicht alles so läuft wie geplant, wir sind doch alle flexibel und die Hauptsache ist, wir sind beieinander.
Wegen der Karten für die Albertina: ich würde gerne eine Karte haben, Bezahlung dann natürlich umgehend vor Ort.

Also, 1000 Dank und ganz liebe Grüße
aus dem Schwabenland nach Wien
Heike
Tinkerbell
 
Beiträge: 1661
Registriert: 04.2008
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon AIl0y7 » 7. Nov 2008 20:31

Hi Mädels,

habe auf der Homepage vom Pertschy noch folgendes gefunden.
Vielleicht hilfts Euch den Weg dorthin gut zu finden.

Im Flughafen befindet sich eine Schnellbahnstation. Die Linie 7 bringt Sie in 25 Minuten nach Landstraße-Wien Mitte. Die Fahrt kostet Euro 3,-. Eine schnellere Variante ist der CAT (City Ariport Train) zum Preis von Euro 9,-, der in 16 Minuten ebenfalls bis Landstraße-Wien Mitte fährt. Von dort fahren Sie mit der U3 Richtung Ottakring bis Stephansplatz (2 Stationen). Ebenso können Sie mit dem Shuttelbus in 20 Minuten zur U-Bahnstation Schwedenplatz gelangen (Kosten Euro 6,00). Von dort fahren Sie mit der U1 Richtung Reumannplatz (1 Station) bis Stephansplatz. Nehmen Sie den Ausgang "Graben" und gehen Sie diese Straße entlang. Die Habsburgergasse ist die 5. Gasse auf der linken Seite.

LG Marianne
AIl0y7
 
Beiträge: 662
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon krispalms » 7. Nov 2008 20:59

Liebe Marianne,

heute scheint wieder ein Tag der guten Nachrichten und Informationen zu sein :mrgreen: .

vielen Dank für die Info! Besser geht es schon gar nicht mehr. Dann braucht sich Sweety nicht darum zu mühen.
Bist Du schon fleißig am vorbereiten? Ich habe erst gestern meinen Reiseführer erhalten und werde in der nächsten Woche die S-Bahnfahrten zur Arbeit nutzen, um mich ein wenig einzulesen.
Schönen Abend noch!
LG
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon mingi17 » 7. Nov 2008 20:59

Hallo Sweety,

bin natürlich auch beim van Gogh dabei!

LG Birgit, die sich auf euch alle und auch auf mein altes Wien freut
Händeringen hält einen nur davon ab, die Ärmel aufzukrempeln.
mingi17
 
Beiträge: 10237
Registriert: 01.2008
Wohnort: nahe MÜNCHEN
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon AIl0y7 » 7. Nov 2008 21:14

Hi Kristina, ;)

habe auch gedacht, Sweety hat sonst schon allerhand zu tun mit uns und wie Du sagst: Besser kann mans gar nicht erklärt bekommen.
Meine Vorbereitungen halten sich noch stark in Grenzen. Zwar bin ich nicht so versiert wie Birgit, aber 3-4 Mal war ich doch auch schon im schönen Wien. Wie wir aber alle wissen verändern sich einige Sachen sehr schnell, also ists am Besten wenn man sich schon vorher kurz informiert, dann bleiben etwelche Überraschungen aus.
Sonst gehe ich alles halt ein bisschen ruhiger an als noch vor einigen Jahren.
Es wird ja doch immer wieder Abend, ob mans hektisch oder ruhig angeht und <easy> machts mehr Spass. :P :P

Dir Liebe Grüsse
Marianne
AIl0y7
 
Beiträge: 662
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon krispalms » 7. Nov 2008 21:21

Das ist eine gute Einstellung, Marinanne :D !
Wenn man zuviel reinpacken möchte in so ein Wochenende, artet es leicht in Stress aus. Deshalb habe ich schon das Theater ausgelassen. Und im Privaten Bereich knalle ich mir auch nicht mehr so viele Termine rein, wie früher.
Wenn wir in Wien sind, können wir ja auch "spontan" nach Lust und Laune Dinge unternehmen (neben dem bestehenden Programm natürlich :mrgreen: ). Im Spanischen gibt es da einen treffenden Satz: "Sobre la marcha", das soviel heißt wie "wir schauen, was sich ergibt, wenn wir unterwegs sind".

Freue mich Dich, Sweety und Foxy in Nature kennenzulernen!
Dir auch liebe Grüße und einen schönen Abend
Kristina
krispalms
 
Beiträge: 637
Registriert: 04.2008
Wohnort: Idstein
Geschlecht:

Re: Treffen in Wien im November 2008

Beitragvon Sweety » 8. Nov 2008 20:21

Hi, - danke Marianne für die Erklärung, besser geht es wirklich nicht! Ihr findet bestimmt alle zum Hotel. Nehmt bitte die billigste Variante, die S-Bahn von Schwechat und dann die U-Bahn von Wien Mitte (Landstraße) hebt Euer Geld für wichtigeres (wie Punschtrinken) auf.

Ja, so soll es auch sein, dass wir alles langsam angehen in Wien, - deshalb habe ich auch nicht wirklich viele Programmpunkte. Sowas wie Kaffeehaus kann man nicht einplanen, das muss sich spontan ergeben, auch habe ich
nicht für jeden Abend ein Lokal ausgesucht, - auch wenn wir mehr sind, werden wir was finden, wo wir spontan hineinfallen können. Ich bin überhaupt ein Mensch, der nicht gerne alles minutiös plant, deshalb habe ich auch gesagt, wenn dann einer sagt, er möchte doch nicht in die ALbertina gehen sondern durch den Stadtpark spazieren, weil die SOnne scheint, ein oder zwei Karten kriege ich schon wieder los, - das ist bei uns kein Problem, ich habe einen großen Bekanntenkreis. Auch mache ich keine Vorschläge von wegen SHoppingtouren, weil auch da muss man spontan in die Shoppinglaune kommen, - also keine Sorge, das Programm ist nicht so vollgequetscht und ein wirklicher Fixpunkt ist ja bis jetzt nur Rebecca, da gibt es Karten, die solltet Ihr schon ausnützen. Bei allen anderen Dingen, ob dann einer mehr oder weniger dabei ist, ist doch ganz gleich. Ich denke auch, dass sich kleine Grüppchen bilden werden, wo man jetzt gerne hin möchte. Ich weiß, dass Euch das Wochenende ziemlich viel Geld kostet und es soll wirlich jeder das tun was er will und möchte. Ich würde halt nur gerne ein- oder zweimal in der großen Runde zusammensitzen, damit man vielleicht das eine oder andere Problemchen aus dem Forum klären kann oder dass wir halt mal wirklich eine richtige "Gemeinschaft" sind.
Dies meint Eure Sweety
die sich schon mächtig auf Euch freut!!!!!
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Reisezeit und Mitgliedertreff"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron