Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Alles was der Erbauung und Unterhaltung dient.
Tutto che serve alla edificazione ed al divertimento
All concerning edification and entertainment

Moderatoren: honey379, mingi17, Sweety

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 43017

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2008 09:09

Ein Inselbewohner wird von einem Touristen ausgefragt: "Waren ihre

Vohrfahren alle Seefahrer?" - "Ja, alle." - "Sind den alle

auf See geblieben?" - "Ja, alle." - "Auch ihr Urgossvater?"

- "Der ist bei den Falkland-Inseln umgekommen." - "Und ihr

Grossvater?" - "Der ist vor den Shetland-Inseln abgesoffen." -

"Und ihr Vater?" - "Den haben die Touristen totgefragt."

Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2008 09:13

Ein Rechtsanwalt saß im Flugzeug einer Blondine gegenüber, langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie war müde und wollte schlafen.
Der Rechtsanwalt gab nicht auf und erklärte, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und umgekehrt." Die Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zurück.
Der Rechtsanwalt blieb hartnackig und schlug vor: "O.K., wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!" Jetzt stimmte die Blonde zu und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage: "Wie groß ist die Entfernung von der Erde zum Mond?". Die Blondine griff in die Tasche und reichte ihm wortlos 5 Euro rüber.
"Danke" sagte der Rechtsanwalt, "jetzt sind Sie dran.". Sie fragte ihn: "Was geht den Berg mit 3 Beinen rauf und kommt mit 4 Beinen runter?". Der Rechtsanwalt war verwirrt, steckte seinen Laptopanschluss ins Bordtelefon, schickte E-Mails an seine Mitarbeiter, fragte bei der Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet. Aber vergebens, er fand keine Antwort. Nach einer Stunde gab er auf, weckte die Blondine auf und gab ihr 500 Euro.
"Danke", sagte sie und wollte weiter schlafen. Der frustrierte Rechtsanwalt aber hakte nach und fragte: "Also gut, was ist die Antwort?".
Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 Euro!
Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2008 09:22

Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium.
Fragt der eine den anderen: "Du, wie schreibt man denn Gymnasium?"
Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn zur Post!"

Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2008 09:26

Ein Mann fragt seinen Papagei:
"Was ist mit dir los, du bist so was von zappelig, das kann man nicht mehr mit ansehen"
Der Papagei gibt zur Antwort:
"Du weißt doch, ich brauch unbedingt mal wieder ein Weibchen".
Hm, fragt sich der Mann, wie kann ich meinem Papagei nur helfen und bittet einen Kollegen um Rat.
Der meint:
"Steck ihn mal für eine Stunde in die Kühltruhe, dann geht's ihm bestimmt wieder besser".
Gesagt getan.
Nach drei Stunden flucht der Mann los:
"Verdammt, ich hab den blöden Papagei in der Kühltruhe vergessen",
rennt los, macht den Deckel auf und guckt ganz verdutzt.
Sitzt der blöde Papagei da und wischt sich die Schweißperlen von der Stirn.
"Was ist denn mit dir los?
Der Papagei: "Was glaubst du, was ich für eine Arbeit hatte, bis die ´Wiesenhof´ - Schlampe ihre Schenkel breit gemacht hat".

Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2008 10:04

Ein Mantafahrer nimmt eine Nonne per Anhalter mit.
Meint diese: “Ich finde es sehr christlich von Ihnen, dass Sie mich mitnehmen, Gott schütze Sie!” Darauf der Mantafahrer:
“Kein Problem, Batman’s Freunde sind auch meine Freunde!”
Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 4. Aug 2008 14:01

Polizeikontrolle:

"Fahrzeugpapiere und aussteigen, ich denke, Sie sind betrunken!"
Ich: "ich versichere Ihnen, ich habe nichts getrunken!"
Polizist: "Ok, machen wir einen kleinen Test! Stellen Sie sich vor, Sie fahren im Dunkeln auf einer Strasse,
da kommen Ihnen zwei Lichter entgegen, was ist das?"

Ich: "Ein Auto."
Polizist: "Na klar! Aber welches? Ein Citroën, Renault, Peugeot?"
Ich: "Keine Ahnung!"
Polizist: "Also doch betrunken."
Ich: "Unter Garantie nicht!"
Polizist: "Okay, noch ein Test: Stellen Sie sich vor, Sie fahren im Dunkeln auf einer Strasse,
da kommt Ihnen ein Licht entgegen, was ist das?"

Ich: "Ein Motorrad!"
Polizist: "Na klar! Aber welches? Eine Honda, eine Kawasaki oder eine Harley?"
Ich: "Keine Ahnung!"
Polizist: "Wie ich sagte: betrunken!"

Ich wurde langsam richtig sauer, deshalb wollte ich mal eine Gegenprobe machen:
"So..... Gegenfrage: Es steht eine Frau am Strassenrand. Sie trägt einen ultrakurzen Minirock, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe. Was ist das?"
Polizist: "Na, klar. Eine Nutte."

Ich: "Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre Mutter?"
Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon AIl0y7 » 5. Aug 2008 15:57

08-06-19_no295_fussball.jpg
08-06-19_no295_fussball.jpg (31.53 KiB) 625-mal betrachtet
AIl0y7
 
Beiträge: 662
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 5. Aug 2008 18:07

Befehlskette

Befehl des Oberst an den Bataillonskommandeur:
"Morgen Abend gegen 20 Uhr ist von hier aus der Halleysche Komet sichtbar.
Dieses Ereignis tritt nur alle 75 Jahre ein.
Veranlassen Sie, dass sich die Leute auf dem Kasernenplatz in Drillichanzügen einfinden.
Ich werde ihnen diese seltene Erscheinung erklären.
Wenn es regnet, sollen sich die Männer ins Kasernenkino begeben.
Ich werde ihnen Filme dieser Erscheinung zeigen."

Befehl des Bataillonskommandeurs an die Kompaniechefs:
"Auf Befehl des Herrn Oberst wird morgen um 20 Uhr der Halleysche Komet hier erscheinen.
Lassen Sie die Leute bei Regen in Drillichanzügen antreten und marschieren Sie zum Kino, wo diese seltene Erscheinung stattfinden wird, die nur alle 75 Jahre eintritt."

Befehl eines Kompaniechefs an einen Leutnant:
"Auf Befehl des Herrn Oberst ist morgen um 20 Uhr Dienst im Drillichanzug.
Der berühmte Halleysche Komet wird im Kasino erscheinen.
Falls es regnet, wird der Herr Oberst einen anderen Befehl erteilen, etwas, das nur alle 75 Jahre eintritt."

Befehl eines Leutnants an einen Feldwebel:
"Morgen um 20 Uhr wird der Herr Oberst im Kino zusammen mit dem Halleyschen Kometen auftreten.
Dieses Ereignis tritt nur alle 75 Jahre ein.
Falls es regnet, wird der Herr Oberst dem Kometen die Anweisung geben, hier bei uns zu erscheinen."

Befehl eines Feldwebels an einen Unteroffizier:
"Wenn es morgen um 20 Uhr regnet, wird der berühmte, 75 Jahre alte General Halley im Drillichanzug und in Begleitung des Herrn Oberst seinen Kometen durch unser Kasernenkino fahren lassen."

Befehl eines Unteroffiziers an die Mannschaft:
"Stillgestanden!
Wenn es morgen um 20 Uhr regnet, wird der 75jährige General Halley in Begleitung des Herrn Oberst einen Kometen fahren lassen.
Ich bitte mir respektvolles Benehmen aus.
Wegtreten!"

"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 5. Aug 2008 18:09

Als ich 12 Jahre alt war wollte ich eine Freundin haben.

Als ich 14 wurde fand ich endlich eine, aber sie war nicht leidenschaftlich, also erkannte ich, dass ich eine leidenschaftliche Freundin haben wollte.

Als ich 18 war ging ich mit einer leidenschaftlichen Freundin aus, aber sie war sehr sensibel. Für sie war alles furchtbar, sie war die Königin der Dramatik, weinte immer und drohte sich umzubringen. Ich erkannte, dass ich eine selbstsichere Freundin haben wollte.

Als ich 22 wurde begegnete ich einer selbstsicheren Frau, sie war aber langweilig. Sie war absolut vorhersehbar und nichts konnte sie anregen. Das Leben war so langweilig, dass ich mich entschloss eine aufregende Freundin zu suchen.

Mit 24 traf ich eine aufregende Frau, ich konnte aber ihren Rhythmus nicht mithalten. Sie wechselte ständig ihre Interessen, war impulsiv und stritt sich mit jedem. Anfangs war ich darüber amüsiert, aber ich erkannte bald, dass es keine Zukunft haben konnte. Ich suchte dann eine zielstrebige Frau.

Mit 26 Jahren traf ich sie: intelligent, zielstrebig und bodenständig. Sie war eine Kollegin. Sie war so zielstrebig, dass sie meinen Chef bumste und meine Stelle bekam.

Jetzt, 32 Jahre alt, suche ich eine Frau mit dicken Titten.
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Jokes & Fun - DIE SCHMUNZELECKE

Beitragvon Sweety » 6. Aug 2008 06:56

On a visit to England, George Bush meets with the Queen of England and
asks her, "Your Majesty, how do you run such an efficient government?
Are there any tips you can give me?"

"Well," says the Queen, "The most important thing is to surround
yourself with intelligent people."

Bush frowns. "But how do I know the people around me are really
intelligent?"

The Queen takes a sip of tea. "Oh, that's quite easy. Just ask them to
answer an intelligent riddle."

The Queen pushes a button on her intercom. "Please send Tony Blair in
here, would you?" Tony Blair walks into the room. "Yes, Your Majesty?"
The Queen smiles and says, "Answer me this, please, Tony. Your mother
and father have a child. It is not your brother and it is not your
sister. Who is it?"

Without pausing for a moment, Tony Blair answers, "Well, your Majesty,
that would be me."

"Yes! Very good," says the Queen.

Bush is impressed. He goes back to Washington and summons Dick Cheney
to the oval office. "Dick, answer this for me. Your mother and your
father have a child. It's not your brother and it's not your sister. Who
is it?"

"I'm not sure,"says Cheney, "let me get back to you on that one."
Cheney calls his advisors and asks everyone, but none can give him an
answer. Finally, he ends up in the men's room and recognizes Colin
Powell's shoes in the next stall. Cheney shouts, "Colin! Can you answer
this for me? Your mother and your father have a child and it's not your
brother or your sister. Who is it?"

Colin Powell yells back "That's easy. It's me!"

Cheney smiles and says, "Thanks!" and heads back to the oval office to
speak with Bush. "Say, I did some research and I have the answer to the
riddle. It's Colin Powell."

Bush angrily yells, "No, you idiot! It's Tony Blair!"
Bild
"Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden." - Sidonie-Gabrielle Colette
Benutzeravatar
Sweety
 
Beiträge: 4544
Registriert: 01.2008
Wohnort: Wien
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Unterhaltung - Divertimento - Entertainment"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron