Seite 44 von 50

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:41
von Babs
Hallo Gitta, Korrektur lesen heißt: Orthographie oder kannst du der Sache folgen?
grüße babs

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:43
von Gitta
Kenn ich nichts von, bei uns gibt es Maifeuer und das ist in der Nacht vom 30. April auf den 1.Mai.

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:46
von Gitta
Bei einer Diplomarbeit muß Jedermann der Sache folgen können, dass ist Bedingung für eine Diplomarbeit im Gegensatz zu einer Doktorarbeit. Es geht aber im Großen und Ganzen um Orthographie.

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:47
von Babs
Ist schon erstaunlich, daß überall der 1. Mai so gefeiert wird. Aber nun prüfst du die Rechtschreibung oder auch den Inhalt :?: grüße b.

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:50
von Babs
Hallo gitta, was das schönste an dem heutigen Tage für mich ist: nix, Magen und Darm o. B, hatte ein wenig Angst
grüße babs

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:53
von Gitta
Mein Sohn hat gesagt, wenn ich den Inhalt nicht verstehe soll ich ihn informieren, dann schreibt er das evtl. um. Eigentlich ist es aber recht verständlich, es geht da um Photovoltaik Anlagen also Solaranlagen, wenn es eine Informatik Arbeit gewesen wäre hätte ich wahrscheinlich schon längst abgeschaltet. :lol: Ich glaube, das kann man gar nicht so schreiben, dass es Jedermann lesen kann.

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 22:56
von Babs
Hallo Gitta, ja ich denke, daß die Leute die es lesen und es verstehen sollen, ein Studium hinter sich haben. Kann mich sehr gut erinnern, daß ich die Diplomarbeit meines Mannes lesen musste, sollte wegen der Rechtschreibung. Damals ca. 1992 gab es noch keine automatischen Korrekturprogramme, wobei funktionieren tut dies ja bis heute auch nicht. grüße b.

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 23:07
von mingi17
Hallo ihr beiden,

ja, so geht es fast jeden Tag mit den Leuten, die nur lesen, aber nicht schreiben wollen. Na ja, muss jeder selber wissen.
Ich bin heute platt, habe 65 technische Anleitungen aus der Weltkriegszeit für unsen Auktionskatalog bearbeitet, grauenvoll. Dagegen ist sicher jede Diplomarbeit ein erquickliches Lesestück. Und Babs, das mit Köln machst Du schon! Wahrscheinlich wäre wie immer viel mehr zu erleben oder anzuschauen als wir Zeit haben.

Schönen Abend und liebe Grüße
Birgit, ziemich scheintot ;)

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 23:12
von Babs
Hallo Birgit, schön dass du da bist und viel Arbeit hast, ich bin so froh, daß sie nix in meinen Untersuchungen gefunden haben, sorry, mußte mal sein, scheine nur die dummen, alten Knochen geerbt zu haben und nicht den noch viel übleren Rest, grüße babs

Re: 14. Plauderecke

BeitragVerfasst: 6. Mai 2010 23:14
von mingi17
Das ist schön für Dich, irgendwie hat man ja doch m eist Angst, dass was sein könnte. Ich hab ja auch einige so unangenehme Erblasten und bin immer heilfroh, wenn die Untersuchungen dann ergeben, dass alles im grünen Bereich ist.